Mein Pferd lahmt nach Hufschmied

By testadmin | Hufe, Hufrehe, spez. Beschläge etc.

Hi,

letzte Woche Mittwoch hatten wir unseren Hufschmied zu Besuch der die Hufe unserer Pferden Ausschneiden sollte. Da ich selbst nicht da war und arbeiten musste hatte sich meine Mutter darum gekümmert.

Seit dieser Zeit lahmt mein Pferd allerdings etwas. Er macht keine langen Schritte wie gewohnt sondern nur die Hälfte, auch auf der Wiese. Er läuft sozusagen “stacksig” falls das jemandem was sagt.

Die Hufe sind nicht warm, auch beim Abtasten mit der Hufzange zuckt er nicht.

Jetzt mache ich mir so meine Gedanken, hat der Hufschmied zuviel abgeschnitten oder könnte das ein Reheschub sein? Er hatte letztes oder vorletztes Jahr schonmal Hufrehe auch nach Hufschmiedbesuch (war aber ein anderer wie dieses mal).

Die Pferde stehen aber seit 5 Wochen auf der Weide, einen Tag vor dem Hufschmied hatten wir noch einen Weidenwechsel gemacht.

Tierarzt haben wir noch nicht gerufen da es nicht so akut ist und wir dachten das er einfach jetzt fühlig läuft.

(12) comments

Add Your Reply
>