" Gangbild" vs. Eisen

By elpaso | Hufe, Hufrehe, spez. Beschläge etc.

Rate this post

Anfängerfrage :red: 😛
Aktuell beobachte ich bei Salomon, dass dieser- seit knapp 3 Wochen (erstmalig bei mir) beschlagen, vermehrt ins Rutschen und Straucheln gerät. Also: normaler Straßenbelag, Straße trocken, wir normal im Schritt- er flutscht vorne spagatmäßig plötzlich weg. 8| nun mache mir so meine Gedanken, woran das liegt, zumal wir das -da bisher unbeschlagen- nicht kennen… er macht sowieso sehr große, weite Schritte (muß ja vorwärts gehen)- dabei würde ich sagen, typisch?! Blutpferd- er neigt zum “Paddeln” (dafür gibt´s bestimmt auch “schönere” Begriffe). Seit er diese Eisen hat- wir müssen schon immer ein wenig lachen- scheint er ins “stapfen” zu kommen (wie ein Kind, das Lärm machen will) vielleicht ist es aber auch ein Entgehen des Rutschens… kurz und gut: also sein Gangbild ändert sich- m.E.!- er tritt mehr unter sich als weit vorwärts. Find ich insgesamt doof.
Nun meine Frage: a) ist das in der “Eingewöhnungsphase” (gibt es die überhaupt?) u.U. “normal? oder b) müssen wir den Beschlag ändern? Was sollte ich ggf. meinem Schmied (kommt morgen, hoffe ich zumindest) sagen?

(10) comments

Add Your Reply
>