An die Barhuf und Hufschuhexperten

By Hijara | Hufe, Hufrehe, spez. Beschläge etc.

Zustand ist dieser:
Massiver Einschuss vor 7 Wochen am linken Hinterbein.
Seither kein Beschlag möglich.
Nun hat der Schmid am rechten Hinterbein eine Belastungsrehe festgestellt.
diese ist nicht mehr akut.
Eisen sind nun hinten unten seit gestern.
Nun ist Pferd sehr fühlig, dass sogar ein Lahmen im Schritt gestern Abend feststellbar war.
TA ist bestellt kommt Montag mit dem Rö-Gerät wegen dem Ausmaß der Belastungsrehe..
Meine Frage nun:
Bis der Spezialbeschlag drauf kommt wirds einige Tage brauchen.
Trotzdem braucht Pferd viel Bewegung. Woher bekomme ich passende Hufschuhe und zwar kurzfristig.
Hat sonst noch jemand eine Idee?
Dummerweise kommt ein Streifen Kiesel bevors zur Koppel geht.
Jetzt habe ich ein eh schon gestraftes und leicht depressives Pferd das wegen dem Phlegmon viel laufen soll aber wegen der Schmerzen nicht mag.
VG

(6) comments

Add Your Reply
>