Verletzung an den Ballen

By evol | Hufe, Hufrehe, spez. Beschläge etc.

Hi Leute,

mein Pflegepferd steht seid 4 Tagen im Stall, weil er sich an den Ballen verletzt hat.
Er hat sich wohl irgendwie auf der koppel verletzt.
Mir ist es aufgefallen als ich ihn in stall zurückbringen wollte und aufeinmal blutspuren hinter uns gesehn hab.
Ich habe die Wunde mit sauberen wasser gereinigt, damit man überhaupt sieht wo genau es blutet.
Es ist ne 3 cm lange klaffende Schnittwunde. Nachdem ich es mit flüssiger Betaisadona Lösung behandelt habe, hat es auch aufgehört zu bluten.
Laufen tut er ganz normal, traben auch.

Frage: Wie kann man solch ein verletzung noch behandeln? und was sagt ihr zu verbänden? ( damit kein dreck reinkommt )
Gibt es auch verbände die so stark sind, dass man auch mit den spazieren gehn kann (ohne das flüssigkeit oder dreck durchlässig ist)

P.S die leute in meinem stall haben dem armen kerl ne Plastiktüte drum gemacht als schutz 😐 was sagt ihr dazu ?

(4) comments

Add Your Reply
>