Haarlinge- wie lange juckts nach Behandlung?

By octävchen | Ekzeme, Sommerekzem, Hautprobleme, Pilz, Fell, Mauke

Hallo, leider hat der TA diese Woche Haarlinge bei meinem Fohli festgestellt.
Hab das recht spät gemerkt, da ich dachte dass er sich das Fell nur durch Zufall weggerubbelt hat. Fohlen sind ja auch kleine Reißteufelchen! Es war ja auch nur eine einzige größere Stelle. Doch am Sonntag hat er sich plötzlich über Nacht den ganzen Hals und Brustbereich abgerubbelt :cursing: und hab ihn dann auch zum ersten Mal beim Schubbern an Muttis Futtertrog erwischt. Da hab ich schon das Schlimmste angenommen…….
TA dann am Dienstag endlich da gewesen und Diagnose “Haarlinge” gestellt. (keine Ahnung wo die herkommen, hatte sowas noch nie im Stall und die anderen 3 scheinen auch nix zu haben, es gibt jedenfalls keine Symtome)
Das Mittelchen, das er da gelassen hat, hab ich gleich Dienstag auf Fohli verteilt, doch bis heute kratzt er sich an einigen Stellen weiter. Es ist deutlich besser geworden, aber sollte der Juckreiz nicht langsam mal aufhören??? Hab diese Stellen heut nochmal behandelt. (nächsten Dienstag gibts weitere planmäßige Behandlung)

Wer hatte sowas schonmal und kann mir sagen, wann der Kleine aufhört zu schubbern??? Er sieht echt zerzaust aus und in 5 Wochen wollen wir zur Fohlenschau. Hoffentlich wächst das Fell bis dahin wieder nach.

(5) comments

Add Your Reply
>