Hallo! Seit 2 Jahren ärgere ich mit einem Problem an den Feseln rum. Es entstehen dort immer neue kliene Grinde.Zur Zeit tipe ich auf Milben. Diese Wunden kammen 6 Monaten nachdem ich sie hierher geholt habe. Ich bekomme es immer mal ein wenig weg, aber es kommt auch immer wieder. Bis jetzt habe ich noch nicht die richtige Ursache bzw das richtige Mittel gefunden. Habe schon viele Salben durchprobiert und keine hat ein schlagendes Ergebniss hinterlassen. Zur Zeit weiche ich dir Grinde vor dem reiten mit Melkfett auf. Nachdem Reiten säubere ich alles (da sieht man auch, dass die Haut rötlich ist) und creme es mit Wundheilsalben und Penatencreme ein. Kennt jemand diese Erscheinung?

(8) comments

Add Your Reply
>