Ich benötige Rat! Eigenartige Stelle am Bein!

By Sky0202 | Ekzeme, Sommerekzem, Hautprobleme, Pilz, Fell, Mauke

Hallo,
seit etwa 2 Jahren hat mein Pferd eine kleine Stelle am li. Hinterbein auf dem Sprunggelenk, wo keine Haare mehr wachsen. Zunächst war diese Stelle etwa so groß wie ein 1Euro Stück. Mein TA und ich hielten es für eine Ekzemstelle (mein Pferd leidet unter schwerem Ekzem). Wir behandeltet es wie den restlichen Körper. Keine Besserung. Leider wurde sie bislang erst einmal dabei beobachtet, als sie an dieser Stelle “knabberte”. Ob dies der Ursprung, des Haarverlustet ist…keine Ahnung.
In den kommenden Jahren haben wir folgendes ausprobiert:

– Ekzemseife täglich+abtrocknen
– Kermnseife
– Equimyl
– betäubene Hautsalbe
– Heilsalbe
– Desinfektionsmittel
– Socatylsalbe
– Pilzbehandlung (Waschlotion)
– Melkfett
– EMA (zunächst Besserung, dann Rückschlag)
– Kortisonsalbe (zunächst Besserung)
…jetzt wusste mein TA nicht mehr weiter. Die Stelle wurde immer mal wieder kleiner und “blühte” dann wieder schlagartig auf.

In der letzten Woche hatte ich meine THP dran…leider konnten die Globolis, Creme und Akupuktur keine Besserung bringen.
Die Stelle verschlimmert sich nun von Tag zu Tag. Sie ist heiß geworden und mein Pferd lässt sich an dieser Stelle nicht mehr anfassen. Man merkt, dass es ihr unangenehm und schmerzhaft ist.
Meine Idee ist am Montag TA kommen lassen und einen Abstrich zu machen. In der Hoffnung, dass wir dann endlich etwas finden. Ich überlege eve. noch zu röntgen (Chip?)…wobei ich im Moment eher das Gefühl habe, dass sich etwas Gewebsflüssigkeit angesammelt hat. Eine Entzündung? Knabbern Pferde an Entzündungen? Verliere sie dort Fell?
Ich bin einfach etwas fertig, da ich meinem Tier helfen möchte und nicht mehr weiter weiß. Mein TA schüttelte beim letzten Besuch auch nur mit dem Kopf und weiß nicht mehr weiter. Er schiebt es auf das Ekezem. Allerdings bin ich nicht davon übberzeugt, da sie mit dem restlichen Ekzem vom November bis jetzt keine Probleme hatte.

Vielleicht hat jemand von euch einen Rat.
LG Karin :seufz:

(75) comments

Add Your Reply
>