angelaufenen Beine, ohne erkennbare Ursache

By testadmin | Bewegungsapparat, Lahmheiten

Hi Leut's,

komme Sonntag Abend nochmal in den Stall und traue meinen Augen nicht: Beide Hinterbeine total angelaufen. Montag Abend sind die Vorderbeine zu.
Weder Husten, Ausfluß, Einschuß, Überlastung, Unterbewegung, nichts Erkennbares. ?(
Habe erfahren, daß meins nun Pferd Nr. 7 (!!) auf der Anlage ist. Bekam gestern 2 ml S… (früher: Baypamun) injiziert. Kleines Blutbild heute noch kein Ergebnis, erst morgen Vormittag.

Bislang Retterspitz-Nasse-Strümpfe für 1 Stunde, danach mit Wasser gekühlt, dann Tonerde bis zum Morgen. Dazu 20 g reine Ascorbin-Säure (hätte nicht gedacht, daß das Pferd das einfach so nimmt, aber ist so.)

Habe den (Wunsch-) Eindruck, daß man nun (Mittwoch) schon wieder Konturen ahnen kann.

TA meint, irgendein Infekt, den er ausbrütet. Aber einfach so?? Hat als Hengst keinen direkten Kontakt mit den anderen, es sind auch quer-Beet Wallache, Stuten, Hengste.

Habt Ihr ‘ne Idee??

(15) comments

Add Your Reply
>