Dicke Sehne aber lahmfrei?

By Andalusine | Bewegungsapparat, Lahmheiten

Hallo,

ich bräuchte mal wieder Tips und Erfahrungen von Euch. Favorito hat seit 2 Wochen eine dicke Sehne vorne links….läuft aber glasklar dabei 8|

Die erste Woche beobachtet, nix tat sich, weder warm noch sonstwas. Dann habe ich meine TÄ geholt, sie hat Traumeelbandagen verschrieben, Traumeel als Tabletten und hat angefangen mit Lasertherapie. nach 2 Tagen war die Sehne schon deutlich dünner, dafür aber ziemlich warm….Teddy lahmt immernoch nicht! Nach 4 Tagen ist nun leider das Bein vom Fesselkopf bis zum Sprunggelenk etwas angelaufen, aber nicht übermäßig dick, Teddy läuft immernoch glasklar. Aufgrund der Schwellung bekommt er nun für 5 Tage Metacam und weiter Laserbehandlung im 2 Tages-Rhythmus.

Ich verstehe nur nicht, wieso er so klar läuft. Da ist wirklich gar nichts, nicht mal ein Ticken im Bewegungsablauf :nix: .

Achso meine TÄ sagt, ein Ultraschall ist nicht wirklich notwendig, weil die Sehne definitiv nicht abgerissen ist, denn dann würde er anders laufen :panik: , und ob es nun ein 1/4 oder 1/3 etc. Abriss ist, wäre für die Behandlung ohnehin egal.

Was habt Ihr für Erfahrungen mit Sehnengeschichten?

(7) comments

Add Your Reply
>