Unterstützungsband angerissen

By Quidam | Bewegungsapparat, Lahmheiten

Rate this post

Guten Morgen zusammen!

Mein 20jähriger Wallach hat sich vermutlich beim Toben auf der Weide das Unterstützungsband hinten links angerissen. Anfangs war das Bein total dick, jetzt wo es etwas abgeschwollen ist kann man ganz deutlich eine Verdickung am Unterstützungsband fühlen.

Der TA war da und “verschrieb” uns Stegeisen, Schrittausritte auf ebenen Wegen auch etwas Trab, ein Zusatzfutter (das er erst noch raus suchen muss) und Umschläge.

Ich mache nun täglich Beinwellumschläge und möchte heute noch Rhus tox D4 holen.

Hat denn jemand Erfahrung damit, was ich meinem Oldie noch gutes tun könnte?

Danke und LG
Karin

(16) comments

Add Your Reply
>