dicke, heiße hinterbeine

By testadmin | Bewegungsapparat, Lahmheiten

hallo, seitdem der winter begonnen hat steht mein pferd nur noch für 5- 6 std täglich auf der weide. da er letzten winter von so langer stehzeit in der box wasser in den hinterbeinen bekommen habe, habe ich mir anfangs nichts bei gedacht. beide beine sind morgens immer angeschwollen, es geht aber im laufe des tages wieder weg. seit ein paar tagen aber schwillt es nicht ganz wieder ab. rund um die fessel bleibt es dick. nach bewegung ist das bein auch heiß. ohne bewegung bekäme er aber wieder wasser in die beine und somit ist es ein teufelskreis weil ich nicht weiß was ich machen soll.heute morgen waren die beine wie immer dick. ich bin etwa 15 min mit ihm spazieren gegangen doch unten blieb es dick und wurde etwas warm. lahm ging er heute nicht jedoch ziemlich steif. außerdem lässt er sich die beine nicht bzw ungerne kühlen. er reißt die beine dann hoch, macht ansätze zum schlagen. beim auskratzen der hufe das gleiche. er zieht das bein soweit nach vorne und lässt auch nicht locker. was kann das sein? mein ta kann erst am montag kommen da er ausgebucht sei deswegen wollte ich mich mal umhören ob von euch eventuell jemand etwas ahnen könnte was es ist. und was ich natürlich machen kann innerhalb der nächsten 2 tage.. vielen dank im voraus..

lg

(30) comments

Add Your Reply
>