Immer wieder dickes Bein

By catania | Bewegungsapparat, Lahmheiten

Vor 6 Wochen erschrack mein Pferd heftig und polterte durch die Box. Es schien jedoch unbeschadet und ich ließ es auf die Weide, am nächsten Tag lahmte der Wallach leicht, das Hinterbein war etwas angelaufen. Möglicherweise hat er sich auch auf der Koppel vertreten, keine Ahnung. TA, Injektionen, Percutin, das Bein sah gut aus…und wurde nach einigen Tagen der “Entlassung” leider wieder dicker. TA, Injektionen, Anguss-Verband, Medikamente (Hippopalazon plus Naquadem zur Entwässerung), das Bein war wieder klar. Leider war das Röhrbein mit lauter “Hübbelchen” (nur erfühlbar) unter dem Fell übersäht. Da ich anfangs Heparin-Gel aufs Bein geschmiert hatte, vermutete ich eine Allergie, TA sprach jedoch von Mauke. Ich habe mit dieser Art von Mauke keine Erfahrung, meine alte Stute bekommt im Sommer vom Gras jährlich mehr oder eher weniger “leichte” Mauke in Form von einigen Krustenwarzen, welche ich mit Zinksalbe oder Mirfulan einschmiere und nach 2 Tagen oder so abrubbeln kann (darunter ist dann Haut). Also habe ich nach TA-Anweisung das Bein mit Salicyl-Vaseline zwecks Krustenerweichung eingeschmiert, einen Tag draufgelassen, mit Schmierseife abgewaschen, Bein trocknen lassen und wieder eingeschmiert. Er sagte mir schon, das dies dauere und nach ca. 1 Woche waren die meisten Krusten entfernt, vorher sollte die Zinksalbe auch nicht drauf. Ich erschrak, als ich mit dem Handtuch die Haut wegrubbelte. Es sah wirklich schlimm aus, offene Stellen nicht zu knapp und ziemlich schnell wieder ein dickes Bein. Er hat wieder reichlich Spritzen bekommen, das Bein wird täglich abgewaschen und mit Zinksalbe eingeschmiert. Außerdem hat er eine Pilz-Impfung erhalten um die Mauke evtl. positiv zu beeinflussen, bei der 2ten Impfspritze ist allerdings mit einer Beule zu rechnen, ich ahne es schon…
Ach ja, er wird nur am Strick bewegt, Röntgenbilder sind ok.
Habt ihr ähnliches erlebt? Womit bekomme ich die Krusten nun weg? Womit würdet ihr das Bein abwaschen? Ich habe mir Octenisan aus dem human-medizinischen Bereich besorgt. Eure Erfahrung zur Pilz-Impfung? Besser abbrechen? Irgendwie ist alles Mist und ich habe kein gutes Gefühl…

(14) comments

Add Your Reply
>