SPAT – WIE WEITER UND WAS NUN

By testadmin | Bewegungsapparat, Lahmheiten

Hallöchen zusammen, ich bin neu Ihr und duchr eine auf diese Seite gestossen. Ich muss zuerst einmal sagen, ich bin begeistert, wie ihr einander gegenseitig unterstützt, euch aufbaut und Tipps und Tricks gebt.

Vielleicht könntet Ihr auch mir Tipps, Tricks oder einfach euere Erfahrungen mitteilen…

Denn auch Ich habe ein Sorgenkind 🙂 dieser heisst Nice One und ist ein 14 Jähriger Irländer. Ich habe früher in einem Handelsstall geritten und da kam er mit 9 Jahren hin für 3 Tage, bis er dann zu seinem neuen Besitzer wechselte, damals gieng er noch international Military und wurde gerade aus Italien in die Schweiz importiert. Ich durfte ihn reiten und war einfach überwältigt von diesem Pferd. Er war sooo leichtrittig, so temperamentvoll und einfach wunderschön. Ich hatte mich verliebt. Trotzdem gieng er nach 3 Tagen wieder. Und dann hörte mann 3 Jahre nichts mehr,bis mein damaliger Reitlehrer zu mir kam und mir sagte das Nice One wieder zurück käme, weil er einen Unfall gehabt habe.

Ich war Glücklich und traurig zugleich. Als er kam war er total verstört… Liess kaum jemanden in die Box, Stieg beim Reiten, lief keinen Schritt vorwärts. Sein vorheriger Besitzer hatte ihn total versaut.

Dann habe ich ihn zum Schlachtpreis gekauft, da ich fand ein Pferd, welches schon soooo viel geleistet hatte, dem sollte man noch eine Chance geben. Ich habe dann angefangen langsam an ihn heran zu kommen, was mir auch gelang. Ich konnte ihn wieder anfangen zu reiten, bis vor 1 Jahr giengen wir sogar noch erfolgreich Concours. Auch wenn es niemand mehr gedacht hätte, das dieses Pferd noch einmal Springen würde, ist es geschehen. Und er hatte wieder freude daran. Aber eben letzen Winter gieng er auf einmal Lahm. Nachdem es nicht nicht besser wurde, fuhren wir ins Tierspital, wo Spat Diagnostiziert wurde. Er wurde dann gespritzt, hatte 1 Monat Boxenruhe, kurze ruhige spaziergänge waren erlaubt. Dann war alles wieder okey und ich durfte wieder “normal” reiten. Halt eben mit ein paar Einschränkungen. Seither hatte er wieder einen Schub, welchen wir wieder am “auskurieren” sind.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir eure Erfahrungen und oder Kommentare hinterlassen würdet.

(21) comments

Add Your Reply
>