Eigenartige Lahmheit beim Fohlen

By jaara2008 | Bewegungsapparat, Lahmheiten

Gestern abend holten wir unsere Pferde von der Wiese, und das Fohlen lahmte, und zwar deutlich vorne links. 🙁 Zuerst ging es “nur” lahm, wir dachten schon, vielleicht hat sie nen Stein im Huf oder so. Aber da war nix. Jedenfalls wurde das Ganze dann von Minute zu Minute schlimmer, sie konnte überhaupt nicht mehr auftreten und hüpfte mühsam auf drei Beinen zum Stall. Mit Ach und Krach haben wir sie dann in die Box befördert, wo sie entweder das Bein hochweit nach vorne streckte oder es quasi hängen ließ und nur so nachschleifte.

Furchtbar erschrocken riefen wir natürlich den Tierarzt an, und bis der da war, war zwar immer noch eine deutliche Bewegungseinschränkung zu sehen, aber gleichzeitig auch eine deutliche Besserung. Es war nichts auffälliges zu entdecken, keine Schwellung, nix Warmes, alle Knochen waren da, wo sie hingehören – nichts zu erkennen.

Der Tierarzt riet dazu, sie am nächsten Tag in der Box zu lassen, um zu sehen, ob die Besserung voranschreitet. Außerdem sollten Röntgenaufnahmen gemacht werden, um einen eventuellen Haarriss oder ähnliches auszuschließen.

Heute dann: Ein völlig und absolut lahmfreies Fohlen, das putzmunter aus der Box kam und straßauf, straßab ohne jedes Hinken schritt und trabte, Wendungen rechts- und linksherum ohne jedes Problem ausführte und einfach nur vor Energie strotzte. 8o Das Röntgen wurde daraufhin abgesagt (verschoben?).

Jetzt das allerseltsamste: Genau das Gleiche hatten wir letzte Woche schon mal! :nix:

Nun habe ich mich gefragt, ob da ein Gelenk (Schulter?) nicht richtig “fest” ist, also wie wenn da irgendwas aushakt/auskugelt und wieder an die richtige Stelle rutscht? Kann so was sein? Hat sowas schon mal jemand gehört?

TA tippte eher auf irgendein Problem mit dem Wachstum, also dass beim Wachstum irgendwie die Wachstumsfugen sozusagen “ziehen” und deshalb Schmerzen bereiten? Kennt das jemand?

Ich finde das alles sehr seltsam, und die Kleine bot gestern wirklich ein Bild des Jammers. Nun sind wir in Sorge, dass sich das wiederholen könnte. Was können wir tun? ?(

(18) comments

Add Your Reply
>