Equimotion bei arthrose – Erfahrung ?

By testadmin | Bewegungsapparat, Lahmheiten

Hallo zusammen, ich bin absolut neu hier und hoffe das mir vielleicht jemand einen Rat geben kann.
Mein Pferd ist 10 Jahre alt und leidet an arthose, vor ca 5 Wochen bekam ich den Befund, seid ca 12 Wochen ist er lahm.
Er ist ein absolutes Freizeitpferd, also nur ausritte und kleine dressuren – kein springen !
Den morgen als alles anfing, lief er nur noch auf 3 Beinen, er bekam metacam und stallruhe verordnet.. Nach ein paar Wochen durfte er wieder raus. Das lahmen ist viel weniger geworden, jedoch konstant geblieben.
Im Normalfall ist er nachts im Stall, tagsüber draußen, ich werde ihn jetzt so lange es geht komplett draußen lassen.
Heute habe ich von meinem TA equimotion empfohlen bekommen, ein, zwei beiträge habe ich darüber gelesen… Hat jemand damit gute/schlechte Erfahrungen gemacht ?
Habt ihr Tipps was ich vielleicht noch machen kann ? Teufelskralle bekommt er täglich.. Der TA aus der klink hielt sich ziemlich bedeckt was eine Prognose angeht, er meinte die Bilder sprechen für sich .. :-/

(1) comment

Add Your Reply
>