Erfahrung mit Equigem Flex?

By MaryBell | Bewegungsapparat, Lahmheiten

Hallo ihr Lieben!

Ich hab mich grad angemeldet weil ich ziemlich am Überlegen bin & ich einfach keine Ruhe finde…

Seit ca. 2 Monaten geht mein Pferd lahm, ohne jegliche Besserung. Er hat schon seit Ewigkeiten Probleme mit seinen Beinen. Vielleicht liegt es daran das er für seinen Körper zu dünne Beine & kleine Hufe hat oder das seine Vorbesitzerin nur den Dressursport sah & mein Dickerchen nie Pferd sein durfte. Aufjedenfall haben wir endlich eine Diagnose, zwar nichts Erfreuliches, aber was will man machen? Er leidet an einer leichten Arthrose im Hufgelenk. Unser Hufschmied (der wirklich erste Klasse ist) fertigte super Eisen an & man sah gleich eine Besserung. Allerdings reicht das ja nicht. Neben Beschlag & viel Bewegung empfahl er uns Equigem Flex. Das gibt es in flüssiger Form & gibt man dem Futter zu. Es gibt nur positive Berichte über das Mittel & natürlich will ich mein Pferd das beste ermöglichen. Also hab ich erstmal 2 Stunden im Internet geguckt. Ein Anbieter gibt es in Belgien (der meinte das Zeug würde ganze 92€ pro Liter kosten// ich bin halb vom Hocker gefallen) & einen anderen in Österreich der aber leider noch nicht auf meine Mail geantwortet hat.

Habt ihr Erfahrung mit Equigem Flex & wenn ja woher habt ihr es?
Oder kennt ihr (gute) Alternativen?

Danke im Vorraus!!

(2) comments

Add Your Reply
>