Hallo an alle,

Ich weiss leider nicht in wie weit das Thema Szintigrafie hier im Forum schon diskutiert wurde dennoch schildere ich kurz meine Lage 🙂 Ich habe einen 13 jährigen Arabo-Haflinger, der eine Lahmheit in der rechten Vorhand zeigt an der sich seit einem Jahr mehrere Tierärzte mit immer anderen Diagnosen dran versucht haben. Nun habe ich die Nase voll und möchte bei meinem Kleinen nach anraten einer Klinik eine Szintigrafie durchführen lassen. Ein bisschen Bedenken habe ich bezüglich der einen Halsvene, die vor Jahren verspritzt wurde und nun nicht mehr ganz durchlässig ist. Wie sind Eure Erfahrungen mit einer Szinti? Ist diese auch bei nun ja mittlerweile einer chronischen Lahmheit sinnvoll?
Ich bin gespannt auf Eure Antworten :-))

(16) comments

Add Your Reply
>