Aufbautraining nach Sehnenentzündung

By Yve9979 | Bewegungsapparat, Lahmheiten

Hallo zusammen,

seit etwa Mitte April hat mein Pony eine Sehnenentzündung v l (vor allem Fesselträger) durch einen Tritt auf einen Stein in der Reithalle.
Die Schwellung ist nun so gut wie weg, auf kaum erwärmt, leichte Ungleichmäßigkeit im Trab an der Hand auf geteertem Weg bergauf zu erkennen.

Ich gehe mit ihm täglich 10 – 15 min. spazieren (im Schritt). Kann ich die Strecke schon ausweiten? Älso längere Spaziergänge machen (langsam steigern!).

Oder anders: wie würdet ihr ein Aufbautraining nach einem Sehnenschaden gestalten?

Erst die Spaziergänge an der Hand im Schritt auf über eine Std. ausweiten über Wochen? Wenn Pferd klar geht, kurze Trabreprisen einbauen? Wie lange? Wie oft? Oder würdet ihr, wenn das Pferd sauber geht, in den Sattel steigen und Spazierausritte machen? Ich bin total neu in dem Gebiet (GsD).

Vielen herzlichen Dank!

Gruß
Yvonne

PS. Was ich noch dazu sagen sollte, Pony steht im Offenstall.

(16) comments

Add Your Reply
>