HIlfe wer weiß was gegen Arthrose

By testadmin | Bewegungsapparat, Lahmheiten

Hallo erstmal. Ich bin total ratlos.Bei meinem Shetty (15 Jahre) ist Arthrose in den hinteren Kniegelenken festgestellt worden. Rechts schlimmer als links. Mein Shetty steht den ganzen Tag auf der Wiese, er kann immer selber entscheiden ob er laufen möchte oder ob nicht. Er liegt jetzt immer viel und wenn er steht dann tanzt er hinten immer vom rechten auf den linken Huf. Er ist auch schon an der hFlanke eingefallen,w eil er total Muskeln abbaut. Ich hatte 2 Tierärzte jetzt da. Der erst hat natürlich geröngt und dann auch die Arthrose festgestellt. Er wurde dann nur 1x gespritzt und ich sollte Ihn mit Bute Less behandeln. 5 ml morgens ins Futter. Es ist überhaupt keine Besserung eingetreten. Der 2 te Tierarzt hat mir jetzt Hepapalazon zum ins Maul spritzen ( 4 ml morgens und abends) gegeben und meinte man müßte nach ein paar Tagen eine Besserung sehen. Es tritt aber keine ein. Er steht wirklich den ganzen Tag da und wackelt von links nach rechts, das sieht toal schlimm aus, auch weil ich nicht weiß ob er wirklich Schmerzen hat… Wer kann helfen oder mir wirklich hilfreiche Tipps geben. Ich möchte mich ungerne von Ihm trennen, da ich mein Großpferd gerade erst wegen Leukemie einschläfern lassen mußte. Der kleine ist mein letztes was von Ihm über ist. Ich möchte Ihn aber auch nicht leiden lassen. Wer kann also herlfn…???

(43) comments

Add Your Reply
>