ERU / Cyclosporin- Implantat

By testadmin | Augenkrankheiten

OH, ein eigenes Board nur für Augenprobleme! Schade, dass es so was geben muß, aber toll, dass es hier so was gibt.

Mit Augenentzündungen haben mein unglaublich geduldiges und kooperatives Pferd und ich leider über die Jahre auch schon unzählige Tierarzttermine, eine Handvoll Kliniktermine, einige Liter Augentropfen und Kilometer Augensalbe durch und nebenher noch zwei bis drei Dutzend Augenmasken verschlissen. Eine Ursache konnte trotz diverser (Labor-)Untersuchungen keiner der Spezialisten diagnostizieren.

In den letzten Wochen ging der Verdacht nach gründlicher Untersuchung (Ophthalmoskopie, Spaltlampe etc.) und (negativen) Pilz- und Herpestests (PCR) nun doch (endlich?) in Richtung ERU, doch eben mit nicht lehrbuchmäßigem Verlauf. Deshalb wurde vor zweieinhalb Wochen eine Kammerwasserpunktion (unsere zweite in vier Jahren) gemacht, jedoch waren sämtliche Laborergebnisse Leptospiren-negativ. Somit würde eine Vitrektomie vermutlich wenig bringen und es bleibt neben der konventionellen Behandlung mit Medikamenten (von der ich dann doch gerne langsam mal weg käme *seufz*) so ein Cyclosporin-Implantat.

Gibt es inzwischen mehr Leute, die damit Erfahrung haben oder was drüber gelesen haben oder jemanden kennen, der etwas darüber weiß oder sich einfach nur auch dafür interessieren?? Vielleicht mag sich ja auch jemand zu Augenproblemen ganz allgemein austauschen? Irgendwie bin ich es langsam leid, ständig allein Herrn Google zu befragen und nur immer wieder dasselbe zu lesen oder (erwartungsgemäß) festzustellen, dass medizinische und wissenschaftliche Abhandlungen mich als Laien ziemlich überfordern :seufz:

(7) comments

Add Your Reply
>