Rote Augenschleimhäute und geschwollene Lymphknoten

By Juliafientje | Augenkrankheiten

Hallo Pforgler,

hatte vorhin TA da und meine Stute hat die Lymphknoten geschwollen und an einem Auge ganz rote Schleimhäute am anderen leicht rot.

Ich soll ab jetzt erst mal eine Woche morgens und Abends Bepanthen Augensalbe ins Auge geben und auch jeweils morgens und abends 5 Echinazea und 5b Endyzol oder so ähnlich in Tablettenform geben.

Meine Frage, kann ich sonst noch was tun? Woher kommt sowas? :denk:
Sie meinte es hätten im Moment viele Pferde die Lymphknoten dick.

In einer Woche kommt sie wieder gucken.
Eigentlich woltten wir ja heute nur impfen aber da das Auge seit vorgestern etwas tränte lies ich sie da nach gucken und das Auge ist aber völlig ok.
Lymphknoten kontrolliert sie eh immer…

Hat vielleicht auch noch jemand Tips wie ich die Salbe ins Auge bekomme ohne die Hälfte daneben zu schmieren? :rolleyes:

Wäre um Tips und Erfahrungsberichte dankbar.

EDIT: Hatte vor die Fliegenmaske die nächste Zeit erst mal 24 Stunden (ausser zum reiten) drauf zu lassen damit gar keine Insekten mehr da drfan können. Meint ihr das wäre eine gute Idee oder ist das störend fürs Pferd so lange so ne Maske?

(4) comments

Add Your Reply
>