Heustauballergie

By Ynse | Atemwegserkrankungen, Allergien

Heustauballergie ist ja nun beim Pferd nichts schönes.Nur was ist wenn man so ein Tier hat?

Was sollte man in der Haltung beachten?Heu wirklich NUR füttern nachdem es ausreichend gewässert wurde?Wie ist es bei Stroheinstreu?Definitiv weg lassen und auf z.B. Späne stellen oder könnt man das etwas anfeuchten?Beim Kraftfutter,ich denk an Hafer,nur mit Öl gemischt,oder Müsli,oder gar nichts?Wenn eine reine Offenstallhaltung nicht möglich ist und das Pferd halt nachts in die Box muß sollte es dann eine sein die gleich vorn an der Tür ist.Besser noch eine Box mit Fenster?Wie ist das mit anderen Pferden im Stall?Müßten ALLE Pferde umgestellt werden?

Oder ist es eine so schwerwiegende Diagnose um ein Pferd über die Brücke zu schicken weil man ihm keine Lebensqualität bieten kann?

(27) comments

Add Your Reply
>