Guten Morgen 😉

Hab ja schon mal geschrieben, dass das Pferd meines SB dämpfig ist. Haben das soweit eigentlich ganz gut im Griff. Bei uns stehen alle Pferde ganzjährig im Offenstall, Heu ist nicht sehr staubig und wird, wenn es doch mal mehr staubt, nass gemacht.

Seitdem er wieder auf die Koppel kommt muss es er mehr husten und pumpt ziemlich arg. Allerdings ist das nur dann der Fall, wenn er auf der Koppel ist. Wenn die Pferde frisch gemähtes Gras bekommen ist das nicht der Fall.

Meine Schwester macht gerade in Großwallstadt ein Praktikum und hat dort jemand den Fall geschildert. Diese Person (ich weiß nicht obs ein TA war) meinte nun, dass er eine Pollenallergie haben könnte.

Kennt sich von euch zufällig jemand mit Pollenallergien bei Pferde aus und kann mir mehr darüber erzählen?

Lg Christina

(20) comments

Add Your Reply
>