Frage zu US- Vernebler

By kermi | Atemwegserkrankungen, Allergien

Hallo,

unsere Stute, die am Samstag einen allergischen Schock hatte, muss seitdem mit einem US-Vernebler Dexa plus Kochsalz inhalieren. Wir nutzen dafür einen US-Vernebler. Aber ist es richtig, dass man in dem Glaskolben nur leichte Nebelbildung sieht? Ich kannte bislang nur “normale” Inhalatoren, die deutlich mehr Nebel produzieren. Dieses etwas an Nebel muss noch durch den ca. 1,5m langen Schlauch strömen in die Maske. Ich habe irgendwie Bedenken, dass wirklich genug ankommt beim Pferd.
Am Schlauch kurz vor der Maske ist ein kurzes Stück welches durchsichtig ist, an dieser Stelle sieht man gar nix, also kein durchströmender Nebel.

Ist das in Ordnung so, oder entwickeln Eure Vernebler deutlich mehr?

(31) comments

Add Your Reply
>