Neues Pferd und jetzt hochgradig Allergisch?

By testadmin | Atemwegserkrankungen, Allergien

Hallo,

ich habe meine Stute seid dem 02.Mai, leider fing sie nach ein paar Tagen an einem Mittwoch / Donnerstag nur
beim longieren an zu husten, ab Freitag dann auch in Ruhe auf der Koppel, sie hatte kein Nasenausfluss und der Husten war
auch trocken. Montags war dann der Tierarzt da.
Wir haben einen Allergietest gemacht zusätzlich hat er einen Schleimlöser gespritzt und Sputolysin bekommt Sie morgens und Abends.
Seid ein paar Tage hatte Sie aber Nasenfluss und der Husten hat sich auch verändert, bzw er ist so gut wie weg.

Heute hat mich mein TA angerufen mit den Testergebnissen, Rivana (meine Stute) wurde auf vieles getestet, in 5.Graden.
Sie hat eine Allergie gegen Insekten und Milben 5. Grades und auch gegen Pollen 3.Grades. Er meinte erst ich sollte Sie zurück geben,
ich möchte das allerdings nicht gerne weil Sie genau das ist was ich mir gewünscht habe.

Erstmal meine Frage, soll ich ihr Sputolysin weiterhin geben?
Wie kann ich ihr am besten helfen? Das sie so gut wie frei leben kann?

Liebe Grüße

(28) comments

Add Your Reply
>