Wie bedeutsam ist die Dampfrinne?

By Merlin-Adair-of-Kingsholm | Atemwegserkrankungen, Allergien

Heute Morgen hab ich mich doch ein wenig erschrocken… Ich komme in den Stall zum füttern, der Dicke hat nur seinen Hafer gefressen, keinen Halm Heu, die Einstreu ist von unten nach oben gekehrt… Er ist ständig nur von einer Seite zur anderen getigert! Beim rauslassen bemerkte ich denn das der Herr eine Rinne an der Bauchunterseite hat… wie die Dampfrinne bei Hustenpatienten… Die Tür geht auf, er springt raus, rennt wie doof von einer Seite der Weide zur anderen, buckelt, schlägt und wirbelt mit dem Kopf, stoppt plötzlich schmeißt sich hin und wälzt sich… :huh: 8| in seiner Hektik kommt er fast nicht mehr hoch und knickt mit dem Vorderfuß um…ich hab schon Panik gehabt, aber nix passiert… dann rast er auf einmal wieder los und lässt son Schnauben-Husten los, so 4 bis 5 mal, dabei kommt weißer Schaum aus seinem MAUL…Diese Rinne hat er nicht immer, sie ist mal da, mal nicht… haben Pferde diese Rinne auch wenn sie zum Beispiel Schmerzen haben, oder spannt er nur die Bauchmuskeln an? Dieses Schnauben-Husten-Ding hat mich ja schon wieder aufhorchen lassen… ansonsten hat der Gaul wohl voll den Knall! der Winter setzt ihm wohl ein wenig zu… :rolleyes: 😀 Aber dieses Husten fand ich komisch…wie würdet ihr vorgehen? Eigentlich hab ich schon wieder die TA-Nummer auf Handy gewählt…

(25) comments

Add Your Reply
>