In welche Klinik fahren?!?

By Das Metzchen | Atemwegserkrankungen, Allergien

Hallo,

das Metzchen ist seit ca. 3 Wochen kurzatmig. Der TA wurde schon gefragt, aber da alle unsere Friesen am Stall kurzatmig waren, wurde es erst einmal auf das warme Wetter und das superdicke Fell geschoben. Wir sollten es beobachten und wenn es sich nicht bessern würde, müsste man der Sache auf den Grund gehen.
Bei allen Anderen ist eine Besserung eingetreten – bei meinem nicht. Er hustet nicht… was nichts heißt – weiß ich. Daher hatte ich ihm gestern zum Test mal Plantagines gegeben. Ich weiß, dass es bei meiner Stute immer schnell angeschlagen hat und der Schleim schnell abgehustet werden konnte. Was soll ich sagen… kurz nach der Gabe hustete er, als ich ihn Schritt geritten hatte (mehr hatte ich eh in den Wochen nicht mit ihm gemacht). Heute gleiches Spiel noch einmal, nur das jetzt nach dem Reiten der Schleim aus der Nase kam, beim Heu fressen. Somit habe ich die Gewissheit….. Es ist was drin was raus muss!!!
Meine Stute war so ziemlich gegen alles allergisch, was man sich nur vorstellen konnte. Unsere TA im Umkreis haben sie immer nur mit Bronchienerweiternden Mitteln und Cortison versorgt. Als nichts mehr geholfen hat, hatte damals Plantagines den einschlagenden Erfolg gebracht. Wenn ich nun bei Iwest anrufe, werden die mir vielleicht sagen, dass das ein gutes Zeichen ist und ich weiter machen soll, bis alles draußen ist, aber ich habe Angst etwas zu übergehen. Hole ich einen TA aus der Nähe, weiß ich wie die Behandlung aussieht – ACC vom TA, Bronchienweiter, Entzündungshemmer….. Aufgrund 1 Mal abhören.
Ich will aber wissen, mit was ich es hier zu tun habe…. Vielleicht stimmt ja auch nicht nur die Lunge nicht, sondern es liegt vielleicht dazu noch was ganz anderes im Argen. Probleme mit dem Stoffwechsel im Fellwechsel hat er ja z.B. auch gerne.

ALSO…. DAHER…… KÖNNT IHR MIR EINE GUTE KLINIK IN DER NÄHE KOBLENZ, BONN, KÖLN, (ich komme aus 56….) nennen, die sich mit so etwas auskennt? Denen man vertrauen kann und die alles für den Schwarzen tun?!?

WAS ICH NICHT BRAUCHE:
Bitte macht mir hier keine Angst, denn die habe ich schon zu genüge!!! Ich habe seit 23 Jahren eigene Pferde und reiße mir den Arsch für alle meine Vierbeiner auf!! Also keine Vorwürfe von Leuten, die mich nicht kennen, sondern nur ernst gemeinte Hilfe!!!

DANKE 😉
LG

(41) comments

Add Your Reply
>