Immer wieder Thrombose beim Pferd

By Luna2 | Allgemein, sonstiges

Vielleicht hat ja hier jemand auch dieses Problem unser TA ist mittlerweile ratlos …

Wir haben eine 14jährige Friesenstute die in den letzten ca. 3 Jahren immer wieder Thrombosen am Hinterbein bekommt, ziemlich hoch oben an der Oberschenkelinnenseite. Einhergehend mit hohem Fieber und angeschwollenem Bein und grossen Schmerzen.

Die Dauermedikation bestand in der ersten Zeit aus Aspirin, was wir aber irgendwann nicht mehr ins Pferd bekommen haben und worunter auch die Thrombosen immer wieder auftraten.
Dann hat der TA auf Marcumar eingestellt bei einem Quickwert um 20%. Das nimmt sie jetzt seit ca. 1 Jahr.

Aber auch unter Marcumar immer wieder Thrombosen im Abstand von 4-6 Wochen.

Behandlung im akuten Fall mit Veracin compositum und Metacalm.

Aber das kann es ja irgendwie nicht sein :nix:

Kennt sich jemand in diesem Bereich aus bzw. kennt eine Klinik oder Arzt der sich damit gut auskennt. Unser TA sagt nur das wäre total selten und käme bei Pferden nicht oft vor, deshalb fehlten halt die Vergleichsfälle.

Danke, Ina

(19) comments

Add Your Reply
>