wie gehe ich am besten vor?

By fonsana | Allgemein, sonstiges

hallo ihr lieben,
ich hoffe ich bin mit meinem thema richtig hier….

Also, auf der suche nach einem eigenen stall bekam ich den tipp das es da ein kleines anwesen gibt bei dem gemunkelt wurde das die besitzer diesen wohl in näherer zukunft aufgeben wollen.
Habe prompt bei denen vor der haustür gestanden, sie baten mich rein. Ich traf auf ein älteres ehepaar das mir erzähle das sie ewig nicht mehr am stall waren us gesundheitlichen gründen und eine bekannte sich aber darum kümmert sie erhält hartz 4 hat kostenlos dort ihr pferd stehen und die sich dafür um die 2 alten pferde des ehepaars kümmert. Er sagte wenn er es aufgibt werden seine tier ihr leben auch aufgeben müssen sie sind mit ihm dahin und gehen dann auch wenn er geht…..okay ich rüber mir das angucken. Ich traf auf eine sehr unfreundliche frau und der stall sah aus…2 alte pferde das eine nurnoch ein auge sah schlimm aus und das andere konnte nicht mehr richtig auftreten….dann einen hasen in einem so kleinen stall das er dich ducken musste. Ich frage wrum sie ihn nicht in eine pferdbox tut da noch leere boxen da waren. Sie meinte er würde sowieso irgendwann geschlachtet. Der hase ist hin und her total verhaltensgestört. Dann leben da noch hunde in dem stall. Die frau tut alles harmlos ab ich will nicht wissen wann das letzte mal ein tierarzt ofer hufschmied dort war. Auf der koppel überall müll bzw eisen blech alte traktoren…… Einfach schlimm. Wo melde ich mich als erstes? Tierschutz oder v.amt? Danke

(2) comments

Add Your Reply
>