hallo. mein pferd hat vor 4 wochen fieber gehabt. war beim reiten schlapp und hat schlecht gefressen. der ta war da hat ihm antibiotika und was fiebersenkendes gegeben und blut abgenommen. bei dem blutbild ist nichts rausgekommen. aber es ging ihm wieder gut. 2 wochen später hatte er wieder fieber und wieder antibiotika gekriegt. das fieber ging runter und er hatte die letzten 2 wochen gar nichts und war top fit. heute hatte er auf einmal wieder 40 fieber. die tierärzte sind auch ratlos weil er sonst keinerlei anzeichen hat. blutwerte sind alle normal, kein husten, puls und atmung ok, lunge abgehört auch ok, kein nasenausfluss, und auch sonst macht er einen total gesunden eindruck. hat irgendwer von euch eine idee was es sein könnte? natürlich könnte es ne viruserkrankung sein aber auf viren muss man ja speziell testen und es gibt ja zigtausend verschiedene und da er weiter keinerlei anzeichen können wir ja nicht speziell auf eins testen. wir müssten jetzt auf gut glück einfach welche durchtesten und hoffen das wir zufällig das passende finden. aber das kann ja ein fass ohne boden sein. ich wär euch echt dankbar wenn ihr so schnell wie möglich antworten würdet. danke

(6) comments

Add Your Reply
>