Friesen Fesselbehang kürzen?

By July-Plankton | Gesundheit

Jetzt kommt ja langsam wieder die feuchte Jahreszeit.
Damit einhergehend auch die Gefahr sich Mauke anzulachen. (Also nicht ich, sondern meine Wurst. :eye: )

Letztes Jahr hatten wir schon an 1-2 Fesseln den Ansatz von Mauke, und nun spekuliere ich mit dem Gedanken, bei Wiederauftritt den Fesselbehang zu kürzen/auszudünnen, oder im Zweifelsfalle sogar den gänzlichen Kahlschlag. :red:
Steht auf Letzteres Todesstraft oder die Löschung im Forum? :tuete:

Ich persönlich lege jetzt nicht so deeeeeeeeeeeeeeen grossen Wert auf einen üppigen Wallawalla-Fesselbehang. :nix:

Hat einer von euch einen Maukepatienten zuhause?
Und wann ja, wie habt ihr das mit Fesselbehang gemacht?
Mir ist Maukefreiheit dem Pferd zu Liebe wichtiger, als ein schöner Fesselbehang. :hug:
Er steht viel draussen auf der Weide, und ein tägliches Schmieren und Salben und Einkleistern ist jetzt keine von meinen Wunsch-Optionen. :daumen:

Wenn auslichten: Wie richtig?
Wenn Kahlschlag nötig: Wie lange dauert der “Neubewuchs”?
Wenn Mauke: Alternativen? :nix:

:denk:

(24) comments

Add Your Reply
>