Geltinger Birk, Koniks

By Pelle | sonstige Pferdebilder

Diese Seite bewerten

Ein Fleckchen Naturschutzgebiet, fast bei mir um die Ecke. Und trotzdem haben wir es erst heute geschafft, einen wundervollen Tag in diesem schönen Abschnitt Schleswig-Holsteins zu verbringen. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, egal ob Reiter(!), Wanderer oder Radfahrer.
Einen Hängerstellplatz gibt es auch und man kann endlos reiten, reiten reiten..(wir waren aber mit Drahtesel da). Und Essen konnte man dort auch vorzüglich, z.B. lecker selbst hergestellter Ziegenkäse.

Highlight die wildlebenden Koniks, die wir mit Glück aus der Nähe beobachten konnten.
2002 wurden diese ausgewildert und leben mit schottischen Hochlandrindern auf zig Hektar.
Info über das Projekt gibt die NABU:
http://schleswig-holstein.nabu.de/naturerleben/zentren/geltingerbirk/beweidungskonzept/

Es gibt sie halt auch hier, die Zivilisationskrankheiten. Problembericht dieser Auswilderung ist z.B. dieser hier:
http://www.greenpeace-magazin.de/index.php?id=3377
Auch starb ein Pony, weil Brot gefüttert wurde. Inwischen stehen aber (für mich zu wenige) Schilder an den Wegen, u.a. da ansonsten das Projekt als gescheitert zu sehen ist.

(5) comments

Add Your Reply
>