Im kommenden Jahr wird zu Ehren unseres alten Fritzen ein Riesenspektakel in Potsdam gestartet. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, die Bückeburger übernehmen während der ganzen Dauer (12 Tage ? ) die reiterliche Demonstration des Barock. Ich war zum Werbeshooting vor Ort, und wer ganz genau hinsieht (so ab der elften Minute) findet uns auch im Bericht des ZDF wieder. 😀

Sanssouci

Es war ein spannendes Shooting

Peter

  • otto otto sagt:

    Ein informativer Beitrag! Pfema, warst Du der Fotograf, der auf dem Boden liegend fotografierte? :denk:

  • Avatar Patrizia sagt:

    Klar, bei sowas kennt Peter nix 😉

  • Avatar Vamos sagt:

    Oh schön!!! Die Krischkes.

    Ich hatte schon befürchetet, dass diesen Part wieder eine „Dame“ aus dem Berliner Raum bedient. 😀 Endlich hat mal einer genauer hingesehen. :thumbsup:

    Super, da freu´ ich mich richtig drauf!!! :hurra:

  • Avatar Lucero sagt:

    Das hab ich neulich im Fernsehen gesehen. Zum Glück saß der Rest meiner Familie auch dabei. Meine Tochter voll entzückt von Pferden, Schloß und Prinzessinen hat es auf den Urlaubsplan gesetzt. 😀 Ich hab natürlich nichts dagegen. Sanssouci wollte ich schon immer mal sehen, mit Pferden macht es natürlich noch mehr her.

  • Avatar tadei sagt:

    Toller Beitrag. Auch so „frisch“ mit der Musik. Dafür zahl ich gerne GEZ 🙂
    Restauratorin wär ich auch gerne geworden. Oder Archäologin. Find ich schon spannend :ja: aber bestimmt auch frusturierend. Man weiss ja nie ob es wirklich SO war wie man denkt…

  • Avatar Vamos sagt:

    Wann genau findet denn das 12? tägige Event statt?

    Im Beitrag ist immer nur vom Friedrich -Jahr- 2012 die Rede.

    Und ich alter Sssaupreiß 😀 will da auf jeden Fall hin.

  • Avatar Vamos sagt:

    Sooohooo…..dann antworte ick mir eben selber….. :nase:

  • Avatar Valsa sagt:

    Ich komme mit! 🙂

  • Avatar Vamos sagt:

    Kriegen wir hin, denke ich. :ja:

  • >