Fressen ohne Wasserzufuhr

By Caterchen | Kolik, Verdauung

Diese Seite bewerten

Huhu,
ich frag jetzt doch mal um Rat, es beschäftigt mich nämlich grad…
Folgender Fall:
Bolero hat heute im Laufe des Vormittags (Morgens beim Misten war alles ok) in seine Tränke geäpfelt.
Daraufhin hat er natürlich nichts mehr gesoffen.
Sein Heu von der Vormittagsfütterung hat er nicht angerührt.
Am späten Nachmittag (ca 16 uhr) war ich zum Reiten im Stall, da ist es mir noch nicht wirklich aufgefallen, mit seinem Heu lässt er sich immer etwas Zeit und ich dachte halt heut gabs etwas mehr, dass da am Nachmittag noch so viel da war.
Ich hab ihn dann geritten, währenddessen kam unser SB in die Halle und meinte dass eben die Äpfel in der Tränke waren und er seit dem Hafer am Morgen nichts mehr gefressen hätte, das Heut wäre unangetastet.
Ich hab dann auch recht schnell aufgehört mit dem Reiten, irgendwie war mir nicht so wohl dabei, ihn zu arbeitenwenn er den ganzen Tag noch nicht gesoffen hat. Haben dann die Tränke sauber gemacht, Pferd abgesattelt und in die Box gestellt.
Er ist auch sofort über seine Tränke hergefallen und hat 5 Minuten lang gesoffen.
Währenddessen gabs dann auch schon Abendessen (also Kraftfutter).
Hab mir nichts weiter gedacht, als ich dann aber um 7 zum Umdecken und nochmal gucken in den Stall gegangen bin, stand er in der Box und sein Kraftfutter war noch nicht angerührt, das Heu hat er auch nicht angeguckt.
Ansonsten und auch bei der Arbeit wirkte er eigentlich normal.
Jetzt meine Frage: ist es sehr beunruhigend, dass er trotz Wasserzufuhr nicht gefressen hat?
Ich hab dem SB bescheid gesagt, dass ich evtl. ne Kolik fürchte, er meinte er guckt Abends (ca 10 Uhr) nochmal nach und meldet sich falls es ihm schlecht geht. Gemeldet hat er sich nicht.
Trotzdem macht es mir ein bisschen Sorgen.
Kann mich jemand über die näheren Zusammenhänge von Wasser und Futter aufklären?
Ich weiß dass Pferde nach Rauhfutter Wasser brauchen, aber ist es normal, wenn ca 8 Stunden Wasser nicht zugänglich war (wann er davor zuletzt gesoffen hat weiß ich nicht) dass er auch 2 Stunden nach dem Saufen noch nicht fressen mag?
Wie gesagt, Kraftfutter am Morgen (ca 7 Uhr) hat er noch gefressen, Heu gibts bei uns um ca 10, das hat er nicht angeguckt, obwohl er das sonst auch frisst.
Wenn er morgen Früh noch nicht gefressen hat, hole ich den Tierarzt, aber trotzdem macht es mir im Moment einfach Sorgen,
weil ich nicht weiß, wie das mit dem Wasserhaushalt bei Pferden ist. Normalerweise hat er es ja 24h am Tag zur Verfügung, auch auf dem Paddock…
Danke schonmal,
Lg Kathi

(20) comments

Add Your Reply
>