Diese Seite bewerten

Hallo,
meine Stute hat gerade Probleme mit der Rosse (wie letzten Winter auch schon, damals wurde sie angespritzt, was auch geholfen hat, aber man muss ja nicht immer gleich die Chemiekeule zücken…). Die Rosse kommt nicht richtig durch und sie zeigt sehr hengstiges Verhalten. Mir wurde geraten sie mit Folliculinum zu unterstützen, was die Zyklusprobeme (insb. in Verbindung mit hengstigem Verhalten) regulieren können soll. Ich habe nur leider im Internet nicht einen Shop gefunden, wo man das kaufen kann :nix: . Was wäre die Potenz der Wahl? Hat das vielleicht jemand von Euch schonmal (mit Erfolg) verwendet?

LG, Mia

(10) comments

Add Your Reply
>