Feuergarrocha und andere Spielsachen ;- )

By Sky0202 | sonstige Pferdebilder

Diese Seite bewerten

Hallo,

wir waren gestern mal wieder am trainieren..ich dachte ich stelle euch mal ein paar Bildchen dazu ein…wenn wir schon so ein Sommerloch haben 😛

  • Avatar Sky0202 sagt:

    ..

  • Avatar Sky0202 sagt:

    ….

  • Bille21 Bille21 sagt:

    Das ist ja mal richtig genial! Toll :thumbsup: :thumbsup:

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Danke Bille :hug:

  • Bille21 Bille21 sagt:

    War Baghira da von Anfang an so friedlich oder war das eine größere Aktion sie an das Feuer zu gewöhnen?

  • Avatar Quidam sagt:

    Genial :thumbsup:

  • traumel traumel sagt:

    Wow,das ist super!! *Applaus*

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Nun wurde das arme Tier schon zu vielen Veranstaltungen etc. von mir gezerrt. Solange nicht zu viele Pferde, Menschen um sie herum sind, bleibt sie bei fast allen Sachen/Dingen friedlich. Das Feuer macht ihr überhaupt keine Schwierigkeit. Ich musste sie ein wenig an das Geräusch des Feuern gewöhnen…dieses Pfeifen, wenn man schneller reitet.

  • Avatar fichtefucht sagt:

    Super :bravo: Einfach nur toll

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Danke :love:

  • anchy anchy sagt:

    Toll Karin!!! Hast Du eine echte Garrocha oder einen leichteren Bambusersatz? Ich war mal drauf und dran einer kleinen Gruppe im Andalusier beizutreten, die Garrocha Unterricht erhielten und gemeinsam was auf die Beine stellen wollten. Die hatten sich erstmal, weil die Garrochas zu schwer sind, lange Bambusstangen besorgt. :tuete: Scheiterte leider daran, dass ich einfach zu dröge bin, mein Pferd in den Hänger zu packen und 100km zu fahren :stein: :rolleyes: Außerdem, Anchys Ding ist so eine Stange auch nicht wirklich 😀

  • Avatar E.v.A. sagt:

    Wenn man es vernünftig angeht, sind die meisten Pferde mit Feuer weitaus umgänglicher als man meint.
    Wie Sky schreibt, meist ist das Geräusch deutlich schlimmer als das Feuer selbst.
    Und man muss peinlichst genau darauf achten, dass die Pferde sich nie nie nie dabei weh tun.
    Da hab ich bei unseren Shows immer etwas Sorgen, wenn hinterher jemand kommt und meint sein Pferd könne sowas sicher auch und man will das mal eben ausprobieren.
    sky, mit was tränkst Du die Garrocha und die Fächer?

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Ich habe eine orig. Garrocha aus Holz für die normale Garrochaarbeit…wenn, dann richtig 😉 Bei der Feuergarrocha handelt es sich um eine Alluminumstange, welche ich mir so bestellt habe, wie ich sie haben wollte…Länge+Dicke etc. Dann ging es an die Bastelarbeit.

    Ich arbeite mit dem klassichen Toyfluid, wenn ich mit dem Pferd (Garrocha, Feuerfächer) arbeite. Für die Feuerschalen nehm ich Gel. Wenn ich alleine trainiere, dann nehm ich Lampenöl für die Fächern 😀 .

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Videos gibt es auch gleich noch…

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Bitte nicht vergessen, dass dies einhändig geritten ist 😉 …mit zwei Zügeln können wir das besser :ja: http://www.youtube.com/watch?v=-60xH5F6awI&list=FLaNE2Virg-rHjrAUYVNa__g&index=2&feature=plpp_video

  • Argentina Argentina sagt:

    Die Baggi!!! Ein Traumpferd :herz:

    Stute
    richtige Farbe
    schönes Exterieur
    super Charakter

    Hast echt ein tolles Pferd draus gemacht…on top zu dem was sie schon mitbrachte.

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Du bist süß :love: …wann sehen wir uns eigentlich mal wieder!!! Ist schon wieder viiieeel zu lange her :na:

  • Argentina Argentina sagt:

    Ja das stimmt wirklich!!!! Ist halt immer voll die Fahererei zu euch raus und wenn ich dann mal da bin reicht es gerade mal für einen Mädelsabend mit Karo und Annegret.

    Und ich hab ja auch noch Pferd, Mann und jede Menge andere Dinge, um die ich mich gerne kümmere 🙂

    Irgendwann klappt es dann mal wieder aus dem Nichts heraus und dann freu ich mich immer sehr, wenn ich Dich sehe. Ich habe die Baggi aber mindestens schon drei Mal so lang nicht gesehen wie Dich. :ja: Wird auch mal wieder Zeit… wenn meine ja nicht immer so kränkeln würde und ich Hänger und Auto hätte. Ihr habt ja so schönes Gelände in und um der Wädderau.

    Die Fotos sind klasse…und so sporty!!!!!

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Das Lob muss ich an meinem Freund weiter geben. Er machte die Fotos und ließ die Kamera laufen :love:

  • Avatar Aragon sagt:

    Ich lieb ja des Fert.
    Die ist einfach so toll.

    Und übrigens hab ich noch nie gesehen, dass ein Pferd nen Wechsel hinten VORspringt, hehehe (2. Video, letzter Wechsel ;-))

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Und glaube mir…das fühlt sich ganz komisch an, wenn sie ihre Beine „umsortiert“..ich will aber nicht meckern, jetzt wo sie die Wechsel „relativ“ entspannt springt und das mit nur einer Hand. :love:

  • anchy anchy sagt:

    Bin gerade ein wenig neidisch :tuete:

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Wieso :blinzel: …du hast doch dein Zauberpony :attack:

  • traumel traumel sagt:

    Bin gerade ein wenig neidisch :tuete:

    :tuete: *auchneidischist*

    :love:

  • Avatar Sky0202 sagt:

    :drink: :drink: :drink: :drink:

    :love: :love: :love: :love:

  • Avatar jaara2008 sagt:

    Ich komme ja spät, aber nicht zu spät, um meine absolute Begeisterung und Bewunderung zum Ausdruck zu bringen!!!!

  • Avatar Rebeca sagt:

    Bin gerade ein wenig neidisch :tuete:

    :tuete: *auchneidischist*

    :love:

    :bravo: :bravo: :bravo: :bravo: :bravo: :bravo: :bravo: :bravo: :bravo: :bravo: :bravo: :bravo:
    Karin, klasse!!!!!!!!!!!! Ein super Pferd echt Neid pur :love: :love:

  • Avatar papilio-niger sagt:

    Feine Fotos, feines Video, ich will das bitte jetzt auch können ^^ leider kann’s Pferd noch nicht so viel, immerhin können wir um die Stange reiten, aber von Pirouetten und Traversalen sind wir noch ein wenig entfernt…
    Das mim Feuer ist echt cool! :bravo:

  • Zagal Zagal sagt:

    Das sieht echt toll aus! 8o Und sehr entspannt, da muß ich noch viiiiiiiel üben und dann ist´s nicht sicher, ob wir zwei jemals so weit kommen :daumen: Na ja, wie heißt es so schön? Der Weg ist das Ziel!

    Aber dir weiterhin viel Spaß mit deinem tollen Pferd :thumbsup:

  • Moon Moon sagt:

    Genial die Schwarze :love: :love: :love:

  • Saba23 Saba23 sagt:

    Tolle Fotos! Super Leistung :thumbsup:

    Grüße Sandra

  • casper109 casper109 sagt:

    Ich kann mich hier nur allen anschließen, super schön, das gibt bestimmt ne Gänsehaut wenn man das live sehen darf….. :bravo:

    Ich stoß mal mit an :drink:

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Ach..ihr seid ja süß :red: . Mich freut es sehr, wenn die jahrelange Ausbildung, die Zeit und die Geduld so fruchtet. Mittlerweile schaffen wir es bei vielen Dingen ruhig zu bleiben…klappt leider nicht bei allen :S . So musste ich bei einem anderen Bild aussteigen, weil Nebel, Gesang und andere Pferde zu viel für sie ist…so muss ich eben immer abschätzen, was sie „cool“ leisten kann und ich sie nicht überfordere. Geplant ist das Bild mit einer Freundin auszuarbeiten…sprich…zwei Feuergarrochas, die Feuerfächer am Boden etc. Wenn es dann mal soweit ist, gibt es neue Bilder. Ich freue mich total darauf :love:

  • Avatar E.v.A. sagt:

    Die Ruhe kommt mit der Routine. Ist allerdings tatsächlich schwer, für das heimische Training annähernd Auftrittsbedingungen herzustellen.
    Hast Du ne Nebelmaschine daheim? Auch da ist ja das böse Geräusch meist schlimmer, als der Nebel selbst.
    Wir haben dies Jahr zBFlamemaster mit dabei. Auch da ist für die meisten Pferde das Geräusch schlimmer als das Feuer selbst. Relativiert sich aber alles, wenn sie sich dran gewöhnt haben.

  • Argentina Argentina sagt:

    Man sieht einfach, daß das Pferd dafür geboren ist. Das macht euch beiden bestimmt viel Spaß und war sicherlich ne Menge Arbeit. Hast Du Dir das selbst angeeignet oder hattest Du Hilfe?

  • Avatar Sky0202 sagt:

    E.v.A. Ich bin mit miner Stute ja schon viel unterwegs gewesen. Er Nebel alleine ist nicht schlimm…auch der Gesang…viele Pferde..aber die Kombi macht es aus. IHr Vollbruder ist genauso (Aragon). Sobald zu viele Faktoren zusammen kommen..naja kann es zu einer explosiven Mischung kommen. 😉

    Binaca …haben wir selbst trainiert. Zunächst wurde/wird sie ja ganz klassisch in der Dressur ausgebildet, dass Traversalen, Serienwechsel und Pirouetten gepasst haben. Mit der Garrocha arbeite ich schon von Anfang an nebenher…und irgendwann wurde es kombiniert. Das Feuer kam erst neu dazu. Die Dame ist ja auch erst 9..hat also noch viel Zeit noch mehr zu lernen 😀 .
    Jetzt freue ich mich auf Sonntag, da ist mal wieder Rinderschubsen angesagt :attack:

  • anchy anchy sagt:

    Eine schöne Arbeit und gut, dass ihr euch da Zeit laßt und Du unnötigen Druck vermeidest um DInge durchzustzen. Um die an Gesang zu gewöhnen, ließ ich im Stall 12 Stunden die Fischerchöre dröhnen, danach schockt die nichts mehr, auch nicht der Nebel 😀
    Tolles Pferd!!!

  • gitana gitana sagt:

    :bravo: :bravo: :bravo:

    Hach, da würd ich auch gerne mitspielen :daumen: . Warum seid ihr alle so weit weg?

    Alustange ist auch ne gute Idee. Wo kriegt man sowas und was kostet das Teil etwa? :blinzel:

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Alustangen bekommst du in der Länge im Eisenfachgeschäft. Ich musste eine 6m Stange kaufen…kleiner verkaufen die dann leider nicht.
    Im Verhältnis zu einer echten Garrocha…spottbillig. Ich glaube 60Euro bei der Dicke. Ich bin in den Fachmarkt gefahren und durfte alle Griffstärken ausprobieren. Die waren so süß!!! Haben sich viel Zeit genommen….fanden das alle sehr interessant. Ich muss ihnen jetzt jedoch auch noch ein Bild vorbei bringen…darauf wurde bestanden 😉 Sie ist auch leichter, als eine echte Garrocha.

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Gitana..lösch doch mal bitte dein Postfach 😉

  • gitana gitana sagt:

    :tuete: mach ich demnächst, hab jetzt aber keine Zeit.
    Wär mir aber fast noch lieber, du würdest einfach den email-Button nehmen, der ist ja gleich neben dem PN-Button :daumen:

  • Avatar E.v.A. sagt:

    :bravo: :bravo: :bravo:

    Hach, da würd ich auch gerne mitspielen :daumen: . Warum seid ihr alle so weit weg?

    Wir sitzen zB in NRW – ist das irgendwo in Deinem Einzugsgebiet? Können aber nur mit Feuer spielen, nicht mit Garrocha 😀

  • gitana gitana sagt:

    NRW ist leider noch weiter weg als Wiesbaden … 🙁 Ich bin ja sozusagen aus dem Großraum Karlsruhe, wenn auch auf Pfälzer Seite. Schade … :S

  • Avatar E.v.A. sagt:

    Da wären wir dann nur noch am 25.-26.08.in Speyer u.a. zum“ mit Feuer spielen“.

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Hast eine Email bekommen :post:

  • gitana gitana sagt:

    Sky, danke, schon gelesen und beantwortet!

    E.v.A., was ist in Speyer??? :blinzel: Ist ja ganz bei mir in der Nähe. 8o

  • Avatar E.v.A. sagt:

    Da ist Mittelalter und neben den täglichen Ritterturnieren machen wir Samstagsnachts halt auch noch ne Feuershow mit den Pferden.

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Bn auch neugierig 😉

  • gitana gitana sagt:

    Das klingt toll! Und Ritter spielen wir ja in letzter Zeit sogar auch öfter mal. Braucht ihr da zufällig noch Leute? :daumen: Ist zwar wahrscheinlich schwierig, da noch jemanden einfach so unterzubringen, aber fragen kostet ja mal nichts. Wir sind ja in fast allem irgendwie geübt :attack:
    Wenn nicht, komm ich halt nur gucken 8) . Zumindest kennenlernen kann man sich ja dann. Wer seid ihr denn eigentlich? Gerne auch per PN email … (Terminnotierengehe)

  • Avatar E.v.A. sagt:

    Sowas halt zum Beispiel das-spanische-pferd.de/pferdeforum/Attachment/51110/ das-spanische-pferd.de/pferdeforum/Attachment/51111/ Ist ja leider eine feste Truppe und eben dieser Veranstalter besteht dazu noch auf männlichen Reitern. Deshalb müssen die Jungs auch unter meinen Flammenwänden leiden, die im Idealfall so aussehen: das-spanische-pferd.de/pferdeforum/Attachment/51119/

  • gitana gitana sagt:

    :bravo: :bravo: :bravo:

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Supi :attack: :attack: :attack: :attack: …welche Flüssigkeit, Gel verwendet ihr denn, dass es nicht tropft. Nehmt ihr für das Gestell Dochtband oder Schlauch? Ich hätte jetzt ein Gestell mit dem Dochtschlauch übrzogen… ?(

  • gitana gitana sagt:

    dieser Veranstalter besteht dazu noch auf männlichen Reitern.

    :motz: Das sind ja Zustände wie im Mittelalter :maul:

    Schade, aber dann guck ich halt nur zu. Du bist ja aber sicher trotzdem dabei, oder?

  • Avatar E.v.A. sagt:

    Klar, ich bin aber in dem Fall nur Bodenpersonal 😀 Ich mach halt das Feuer :panik: Eins unserer Ponys ist der Schimmel, der da grad in der Feuerkuppel steht mit der besseren Hälfte drauf *gg*

    Für das Gestell das ist ein *grübel* Keramikschlauch glaub ich, auf jeden Fall aus dem Ofenbaubedarf. Der war leider auch nicht billig, hält aber prima.
    Kann mit Flüssigkeit getränkt werden ohne dass es tropft.
    Gel nehmen wir vornehmlich für die Hallenveranstaltungen, die ja strengere Brandschutzvorschriften haben. Bzw für Körperfeuer – in der letzten Saison ist Männe mit brennendem Rücken geritten.
    Dazu ein wunderbares Sortiment an Feuerlöschern und Löschdecken. 😀 Wenn ich mich erinnere, letztes Jahr auf der Messe hatte irgendwer ein kleines Feuer, aber nur ne Haushaltslöschdecke, die es dann nicht gepackt hat. Wir haben glücklicherweise jemanden bei der Feuerwehr, der uns die Sachen mitbestellen kann. Zwar teuer, aber zweckmäßig.

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Mein Freund ist Berufsfeuerwehrmann… :love: …jetzt darf es nicht nur löschen …bin ich nicht nett 😉 ..jetzt darf er auch welches machen :ja:
    Danke für die Info. :bravo:

  • Avatar E.v.A. sagt:

    Das sind die besten Voraussetzungen – inzwischen haben die meisten Veranstaltungen, nicht unbegründet, sehr strenge Vorschriften. Wir haben nach Möglichkeit auch immer noch „eigene“ Feuerwehrleute in Gepäck. Die wissen halt doch besser, wie man im Notfall so ein Feuerchen aus bekommt.
    Ich bin ja mehr fürs Anzünden zuständig 😀

  • Avatar Dragaosinho sagt:

    Oh nah Speyer würde ich auch sehr gerne schauen kommen, da mein Mann wenn der Schimmel etwas wieter ist auch gerne etwas mit Feuer vorführen möchte ist das natürlich für uns ein spannendes Thema

  • gitana gitana sagt:

    Pforgtreffen in Speyer :hurra:

  • GidranX GidranX sagt:

    Karin, super!!! :resp: :resp: Und irgendwie freut es mich ganz besonders, dass Dein tolles Pferd eine Stute ist.. :love:

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Ja genau…aber du weißt doch …Kann man PRE-Stuten überhaupt reiten? :rolleyes: :nix:

  • Avatar Aragon sagt:

    Und ich hab se verkuppelt, jawoll!

  • GidranX GidranX sagt:

    Kann man PRE-Stuten überhaupt reiten? :rolleyes:

    ?(

  • Avatar jaara2008 sagt:

    Kann man PRE-Stuten überhaupt reiten?

    Nicht??? Oh weh, hab ich nen Fehler gemacht? :denk: :nix: 8o :ostern:

  • Avatar SCHORSCH sagt:

    Hut ab Mädels!! Die schwarze von Sky ist eh eine ganz tolle! Und EvA – beeindruckende Bilder!!!

    Wir haben mal beim Feuerspucken die Hallendeko angekokelt :panik: – der Feuralarm ging raus :panik1: – und der ganze Saal saß voller Feuerwehrleute :hurra: – und der Kokler in unserer Truppe war zu dieser Zeit auch noch 2. Komandant in seinem Kaff :tuete: – das gab ein Gelage- unvergesslich :drink: aber war hinterher auch ordentlich Bürokratiekram!!!

    Auf meiner Hakima hab ich auch schon Feuer gespuckt- ist aber nicht ganz ohne am Anfang- denn man hat den Mund voller Sprit und kann zum Pferd nix mehr sagen- dann kommt die Stichflamme- und da ist auch das Geräusch eher das erschreckende. Muß man gut aufpassen, dass man nix verschluckt, falls das Pferd nen Hopser macht (gibt ordentlich Dünnpfiff oder falls man was in die Lunge bekommt ne Lungenentzündung) :wacko:

    Also: meinen größten respekt Euch beiden!!

  • Avatar Sky0202 sagt:

    PRE-Stuten kann man doch nicht reiten 😉 …wurde mir mal gesagt und wir hatten hier mal so ein Thema… 😀 Danke Schorsch. Feuerspuken nicht vom Pferd aus…und wenn nur mit Bärlapp am Boden :eye: … :whistling: :tuete:

  • Avatar Aragon sagt:

    Jaara, erläuter das mit dem Fehler doch mal bitte etwas näher, am besten mit Fotos!!!! 😉 😉

  • anchy anchy sagt:

    Ohhh , die ist ja reizend :love: :love: :love:

  • Avatar Aragon sagt:

    Ahhhh! Oh!!!! Mehr Fotos und eigener Thread, bitte :hurra:

  • traumel traumel sagt:

    Ahhhh! Oh!!!! Mehr Fotos und eigener Thread, bitte :hurra:

    :hurra: aber unbedingt JAARA :eye:

  • Avatar jaara2008 sagt:

    :love: :love: :love:

    🙂 Ich bin sooooo glücklich!!!! 🙂

    Natürlich erzähl ich Euch noch alles, es ist ja soooo aufregend!!!!

  • Avatar Sky0202 sagt:

    „Freue mich für dich!!!“

  • sweltsje sweltsje sagt:

    Uuih, das ist ja alles aufregend!

    Karin, super! Tolle Bilder und Videos! Ich bin auch neidisch 😀 … sowas werd ich wohl mein Lebtag nicht mehr hinkriegen :look:

    EvA, das ist auch klasse! Ich habe Freunde die zu den Satzvey-Rittern gehören. Die haben auch ne tolle Feuershow dabei, undich war total begeistert, weil es wirklich ordentlich geritten ist, und nicht nur mit viel Lärm schlechtes Kostümgereit…

    Und JAARA, ich bin erfreut! neugierig! und seeehr ungeduldig… wooo ist bitte Bericht, Fotos und alles was man so wissen muss?
    Ich hab ja ein paar Tage hier kaum gelesen… und jetzt sehen meine trüben Augen so was schönes! :friend:

  • Avatar Monty sagt:

    Irgendeiner kommt immer hinterhergedackelt… ich habe das jetzt erst entdeckt. :daumen: Wow, tolle Videos, tolles Fotos. Gefällt mir unglaublich gut, was Du da machst. :ja: :thumbsup: :bravo:

    JAARA 8o 8o 8o

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Danke. :love:

  • Argentina Argentina sagt:

    Jaara!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich will Bilder sehen und Geschichte dazu lesen*schubs* Die meisten PRE Stuten find ich sehen einfach zu reiten aus…einfacher als manch einer der männliche Fraktion. Irgendwie habe ich auch noch keine ssssspanisch-tippelnde PRE Stute gesehen. Ich bin ja erst eine geritten und das auch nur kurz. Bin auch Stutenfan!!!

  • gitana gitana sagt:

    Natürlich kann man die gut reiten. Aber im Heimatland ist es halt nicht so üblich oder war es zumindest. Vielleicht hat sich das ja inzwischen auch geändert :nix:

  • Avatar Eclair sagt:

    Wow Karin, ich bin ganz sprachlos… Wahnsinn was du alles mit deiner Süßen machst. Ich finds toll!!!

    Dein Stuti wird auch immer schöner :love: .

    LG Anja

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Danke :love:

  • Avatar E.v.A. sagt:

    Lycopodium geht auch ganz gut vom Pferd aus. Wobei ich sagen muss, ich hab uns hierzu Vorrichtungen konstruiert, eben damit man das Zeug nicht im Mund hat, wenn das Pferd doch mal hampelt.
    Mit Flüssigkeiten würd ich wohl nicht mal vom Boden aus spucken. Hab da zuviele schlimme Geschichten gehört – dagegen ist „nur“ ne Lungenentzündung noch relativ harmlos.

  • Avatar Patrizia sagt:

    Irgendwie habe ich auch noch keine ssssspanisch-tippelnde PRE Stute gesehen.

    Kann ich Dir jederzeit zwei Exemplare von zeigen, sagste Bescheid, Schätzelein, nä? :na:

  • Avatar SCHORSCH sagt:

    nun- ich war jung und brauchte das Geld 😀 😀 😀
    aber stimmt schon, so manches mal saß ich Nachts nach nem Auftritt stundenlang auf dem WC…. Lungenentzündung gabs auch mal nach nem Auftritt.
    Das schönste Erlebnis war für mich, als meine Hakima mit mir durch einen Feuervorhang (so Funkenregen die Schloßwand runter)
    durchritt- ganz vertrauensvoll. Die haben da für die Premiere geprobt und nutzte die Gunst der Stunde und hab das einfach versucht- und siehe da- sie spazierte mit mir da durch :love: leider gibts keine Fotos :tuete:

    Ich finds toll, was ihr macht !! :resp:

  • Enco Enco sagt:

    Ich find es auch ganz arg toll, was ihr macht!!!! Spitze, echt!!!!!!!!!1 :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: OT an Mein Bruder tritt als Jongleur auf. Unter anderem spukt er auch Feuer (gänzlich ohne Pferd). Ich seh seine Auftritte nicht immer, aber wenn ich einen seh hab ich beim Feuerspucken immer Angst um ihn! Da sieht man ihn: :panik1: das-spanische-pferd.de/pferdeforum/Attachment/51140/ Ach ja, Schlucken tut er auch! :irre: das-spanische-pferd.de/pferdeforum/Attachment/51141/ Könnte man sicher auch irgendwie mit Pferden kombinieren! OT aus!

  • Avatar Marlo sagt:

    Wow! Ich habe den Thread eben erst entdeckt und muss sagen, ich bin ehrlich beeindruckt!
    Das sieht absolut genial aus mit dem Feuer! Klasse! :thumbsup: :thumbsup:
    Wann kann man dich denn mal live bestaunen?

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Am Freitag Abend ist wieder Training..ich schau mal, ob ich wieder Bilder und Videos bekomme :love: . Auftritt ja..Krämer 28.09. in Florstadt. Ansonsten sind wir noch offen…also, wenn ihr was habt, wo ihr uns sehen wollt. Sind dann sogar zwei Garrochareiter+ Feuerfächer+Feuerstock etc. 😀

  • Avatar Eclair sagt:

    Oh, wir haben Freunde dort ganz in der Nähe. Die sollten wir am 28.09. besuchen, dann könnt ich dich mal wieder bewundern . Ich glaub dass plan ich mal schnell ein… 😉

    Steht da schon eine Uhrzeit fest?

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Ja..Freitag um 18.ooh etwa. Leider ist dann noch nicht ganz dunkel…kann aber leider nicht späer stattfinden, weil der Krämer um 19.00h schließt. 🙁

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Bilder vom gestrigen Training…wir werden immer mehr

  • Avatar Sky0202 sagt:

  • Avatar jaara2008 sagt:

    Noch mal WOW!!!! :resp:

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Mein Lieblingsbild

  • Avatar Sky0202 sagt:

  • Avatar Eclair sagt:

    Klasse :bravo:

    Im Dunkeln wirkt es halt nochmal ganz anders, gell …

    Macht Lust auf mehr… Muss ich mir wirklich live ansehen :ja:

  • Avatar E.v.A. sagt:

    Ich hab hier noch ein aktuelles von der Kuppel das-spanische-pferd.de/pferdeforum/Attachment/51294/

  • Avatar E.v.A. sagt:

    Uns eins von der Flammenwand letztes WE das-spanische-pferd.de/pferdeforum/Attachment/51295/

  • Argentina Argentina sagt:

    Das Bild ist ja der Hammer Eva! 8o

    Und vor allem wie das Ross guckt 😀

    Patrizia, gehören die 2 tippelenden Damen Dir?

  • Avatar Patrizia sagt:

    Nö, ich hab nix Spanier, zu anspruchsvoll für mich 😉

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Klasse Bilder!!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

  • Avatar E.v.A. sagt:

    Kann ich nur zurück geben. Wir haben auch ein paar Leute, die dazu noch am Boden Feuer machen, genau wie bei Euch:das-spanische-pferd.de/pferdeforum/Attachment/51309/Wobei ich den Pyrobogen am genialsten finde.Haben wir diese Saison neu dabeidas-spanische-pferd.de/pferdeforum/Attachment/51310/ ist aber auch nicht so einfach zu händeln.Dazu kommt dann, etwas handlicher, die Fontäne vom Pferd aus.das-spanische-pferd.de/pferdeforum/Attachment/51311/ Auch hier ist wieder das Geräusch das wirklich schlimme. Da hatte selbst das feuerfeste Pony bisserl dran zu knabbern. Mittlerweile findet er das aber auch nicht mehr tragisch. Ist halt alles Übungssache bzw. viel macht eben die Nervenstärke des Reiters. Noch ein Grund, weshalb ich zwar daheim gern mal mit trainiere, aber in den Shows bevorzugt die Arbeiten vom Boden aus übernehme. Eine fette Flammenwand zu legen und anzuzünden ist halt weitaus entspannter, als selbst durch zu reiten 🙂

  • Avatar Red Setter sagt:

    Ganz tolle Bilder, Sky und EVA.

    Sky, Deine Stute ist einfach ein Traum :herz: Tolles Pferd und toll ausgebildet von Dir!

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Danke :love: . In der Dressur geht es derzeit aber im Moment auch gut voran…vielleicht finde ich ja mal jemanden der filmt 😉 .

  • Avatar Sky0202 sagt:

    So langsam kann man es glaube ich Pirouette nennen, auch wenn sie hinten einmal stehen geblieben ist…ich will aber nicht meckern und freue mich auf die weitere Arbeit. Ich kenne unsere Baustellen und bin arbeite daran :whistling: Die anderen Videos zeigen die Arbeit an der Passage und den Anfang halbe Tritte…wie gesagt wir sind damit noch am Anfang…aber es macht einfach Spaß mit dem Pony 😀 . Die Videos sind sehr spontan entstanden…daher reite ich auch ohne Stiefel…was ich sonst nicht wirklich leiden kann :panik1: http://www.youtube.com/watch?v=ZrfNj-A_Dzo http://www.youtube.com/watch?v=9aLeiaYk7iI http://www.youtube.com/watch?v=1DwX8tDKGRk

  • Moon Moon sagt:

    Hach NEID! Die is toll! 🙂

  • Avatar Aragon sagt:

    Ein Schätzelein, das Pferdchen … (und das Karinschen natürlich auch!)

  • Avatar Sky0202 sagt:

    :hug: :hug: :hug: :hug: :hug:

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Ein Schätzelein, das Pferdchen … (und das Karinschen natürlich auch!)

    …da habe ich ja noch mal Glück gehabt :hurra: :hurra: :hurra: ..nach dem Urlaub kommen wir dich mal wieder besuchen :outlaugh: …habe ich eben sooo beschlossen. Bin ab Dienstag wieder da.

  • Moon Moon sagt:

    Wo ist eigentlich der FRED von der Schwarzen? Die hatte doch mal vor langer, langer Zeit einen eigenen? :eye:

  • Avatar Aragon sagt:

    Jaaaa, hab ab Sonntag 2 Wochen kinderfrei und gaaaanz viel Zeit!

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Den Fred gibt es schon seit 5Jahren nicht mehr ;)…sollte ich mal wieder einen starten?

  • gitana gitana sagt:

    Wir waren Samstag Nacht die Feuershow gucken von E.v.A. in Speyer, toll war`s :bravo: :bravo: :bravo:

    Und diese „Handfontaine“ 8o Aber der Rest auch :resp:

    Sonntag waren wir dann auch noch die anderen Shows gucken. Es war sehr nett und vielen Dank auch noch mal für die Karten :hug: . Hoffe, man sieht sich mal wieder 😉 .

    Eine Alustange hab ich auch schon und gleich noch eine 2. bestellt, außerdem noch so einige „Spielsachen“ :fies:

    Und nachdem wir gestern abend noch etwas Zeit hatten, haben wir den Pferden endlich zum 1. Mal eine der Fackeln gezeigt, die schon Jahre hier im Schrank rumliegen und auf ihren Einsatz warten. Mit dem brennenden Ding und den Taschen voller Brot sind wir dann nacheinander zu jedem auf dem Paddock marschiert und haben denen die Dinger mal gezeigt. Und wie erwartet fanden sie das gar nicht schrecklich. Erst mal ein mißtrauischer Blick, aber sonst nichts, Portento und Gitano wollten dann gleich mal genauer gucken, was da so flackert, wie das riecht und so :bite: , war eher interessant und Brot gab es ja auch. Dante war erst etwas zurückhaltender, aber auch nur kurz, und Faeton natürlich erst mal :blinzel: , was auch sonst? Dann hab ich es noch gewagt, ein Stückchen Brot durchzubrechen und dieses leise Knacken hat ihn dann so erschreckt, daß er zusammengezuckt ist, wie vom Blitz getroffen :outlaugh: . Aber immerhin ist er nicht abgehauen und bald fand er es auch gar nicht mehr schlimm.

    Jetzt wird noch ein bißchen gebastelt und dann wird es ernst … :attack:

  • Avatar Sky0202 sagt:

    :thumbsup:

  • Avatar E.v.A. sagt:

    Ich hab mich auch sehr gefreut,dass ihr gekommen seid und dass es Euch gefallen hat. Schön,dass das mit den Fackeln so gut geklappt hat. Sind dann doch erst Montag heim gefahren. Jetzt kommt der Endspurt, danach geht das Training für die neue Saison los. Wir haben schon ein paar neue Spielsachen bestellt.

  • gitana gitana sagt:

    Steht zwar schon im Faeton-Fred, aber passt ja auch hier hin 🙂 Nach dem Fackeltest also nun mal ein bißchen mehr Feuer. Hat auch ziemlich gut geklappt :bite: das-spanische-pferd.de/pferdeforum/Attachment/52119/ das-spanische-pferd.de/pferdeforum/Attachment/52120/ Ist ja auch schon fast ein Haus, naja, zumindest die Fundamente 😀 . Aber wenn ich bedenke, wie heiß das teilweise schon war, will ich gar nicht wissen, wie das unter einem ganzen Haus ist :flucht: .

  • gitana gitana sagt:

    Ich arbeite mit dem klassichen Toyfluid, wenn ich mit dem Pferd (Garrocha, Feuerfächer) arbeite.

    Eben habe ich angefangen, den Fred nochmal von vorne zu lesen, bin auf dieses Wort gestoßen und hab mal gegugelt, was das ist und wo man es bekommt.
    Was da kam, sag ich jetzt hier aber nicht :flucht: :flucht: :flucht: . DAS meinst du doch wohl nicht, oder? 8o

  • Avatar E.v.A. sagt:

    Nein, DAS meint sie bestimmt nicht. Wär auch komisch, wenn das brennen würde *gggg*
    Such mal unter Pyrofluid.

    Und ja, in dem brennenden Haus ist es verdammt heiss und stickig. Jedesmal, wenn Galito da alleine drunter stehen bleibt bekomm ich ne Gänsehaut und mir stockt der Atem und wir haben die Nummer jetzt schon so oft gezeigt.

  • gitana gitana sagt:

    Ich hab das richtige schon gefunden, hab einfach noch „Feuer“ dazugeschrieben 😉 Da kam u.a. der Link hier: http://www.feuershow.de/shop/workindex.html?2649 Finde ich auch ganz interessant, wird auch viel erklärt. Toyfluid und Pyrofluid scheint aber nicht das Gleiche zu sein :denk:

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Ich habe die Produkte vom Sam.

    Aber E.v.A. woher weißt du denn, dass das andere nicht brennt…ich kenn mich mit solchen Sachen ja nicht aus :whistling: …interessant, interessant :na:

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Freut mich Gitana…dann können wir je zusammen loslegen :herz:

  • gitana gitana sagt:

    Würde ich total gerne, nur weiß ich einfach nicht, wie wir bzw. ich das aufgrund der Entfernung hinkriegen soll :seufz: .

    Wie hast du eigentlich deine Feuergarrocha gestaltet? Auch mit breitem Fackelband? Wieviel und wie befestigt? Hast du vielleicht ein Foto, wo man das einigermaßen erkennen kann? Die von E.v.A. hab ich ja schon gesehen.

    Meine Alustangen waren übrigens deutlich günstiger als deine. Ich mußte ja auch 6 m bestellen und habe eine mit 3 cm und eine mit 2,5 cm Durchmesser genommen, jeweils 3 mm Wandstärke. Die dicke hat 35 Euro gekostet, die dünnere 27. Fand ich preislich sehr o.k. Was hast du für eine?
    Bißchen Krafttraining muß ich jetzt noch machen, etwas schwerer als meine alte Holzstange sind die schon … :rolleyes:

    Nach Odenheim kommst du ja leider nicht, oder? :denk:

  • Avatar Obsti sagt:

    E.v.A., was ich noch erwaehnen wollte: Eure Vorstellung in Oejendorf war genial! Als der Schimmel da alleine unter dem Haus stand, hatte ich gerade Traenen in den Augen, und Danke, Danke Danke dafuer, dass ihr es auch fuer Pferdeunkundige immer wieder erwaehnt, wie wichtig der Wille und das Vertrauen der Pferde sind. Ihr habt mich tief beeindruckt.

    Abgesteckt habt ihr mich aber auch, da ich weiss, dass meine Feuer eher essen will, als davor zu fluechten, wird demnaechst wohl auch mal mit einer Fackel geuebt. Kennt sie wohl auch schon, hat sie aber seit Jahren nicht gemacht.

  • Avatar E.v.A. sagt:

    Obsti: dann hättest Du doch mal Hallo sagen können. Ich freu mich immer, wenn mich Leute aus dem Forum auf den Shows besuchen. Und Danke für das Lob. :red: Ich gebs ans Pony weiter.
    Die Sache mit dem Haus – ich habs ja schon geschrieben – machen wir ja schon ne Weile, aber wenn Galito da dann alleine drunter steht, klopft mir immer das Herz bis zum Hals und ich bin sooo stolz, dass er uns so vertraut.Wir haben ja vor dieser Saison schon angefangen, ein paar neue Sachen für die kommende Saison zu entwickeln. Richtig proben, werden wir das erst, wenn die Outdoorsaison vorbei ist. Für die Hund und Pferd haben wir hoffentlich schon ein neues Highlight dabei. Das hängt etwas davon ab, wie ich mit meinem Langhaarzottel in die Hufe komme 😀

    Zum Training daheim gern noch ein paar Sicherheitstips: wenn das Pferd schon mal die Nase zu dicht ans Feuer hält, eignet sich zB Melkfett als leichter Hitzeschutz für die Tasthaare. Und bei Feuer am Boden (auch wenn man nicht vor hat da durch zu reiten) würde ich vorsichtshalber immer die Beine gut nass machen und den Schweif hochflechten oder knoten.

  • Avatar Obsti sagt:

    Hallo gesagt haette ich,w enn ich gewusst haette, wen ich suche. :red:

    Danke dir fuer die Tipps, das Melkfett sollte ich wohl mal nehmen. Die Dicke hat Training dafuer gebraucht, das Feuer nicht essen zu wollen, ich weiss nicht, wie gut sie sich daran erinnert. Schweif und Maehne werden natuerlich geflochten. Sonst kennt sie eben auch Fackeln und Lagerfeuer neben dem Reitplatz, deshalb denke ich, dass kleinere Sachen kein Problem fuer sie werden.

  • gitana gitana sagt:

    Der Zwerg und ich haben inzwischen die ersten beiden Ritte mit der Feuergarrocha hinter uns :hurra: . Leider gibt es noch keine Bilder, weil ich mal wieder alles alleine machen mußte wie fast immer. Aber es hat super geklappt, war gar kein Problem und ich konnte damit ganz normal reiten, also das ganz normale Garrocha-Programm, ohne daß Faeton irgendwie beeindruckt oder beunruhigt war 8) . Ich würde mal ganz frech sagen, der nächste Auftritt kann kommen :attack: .
    Ich werde dann demnächst mal ausführlicher im Faeton-Fred berichten …

    Nur das Lampenöl rußt wie Sau, das nervt etwas :pinch:

  • gitana gitana sagt:

    So, wen es interessiert, der kann in Faetons Fred ab Beitrag 212 ausführlicheres lesen.

    Wie löscht man eigentlich eine brennende Garrocha am besten? Ich habe bisher Sand genommen, aber gibt es auch elegantere Lösungen? Feuerlöschdecke würde mir noch einfallen, hab ich aber (noch) nicht, geht das auch? :denk:

  • Avatar Obsti sagt:

    Die Feuerprobe wurde wunderbar bestanden. Das Geraeusch der fauchenden Fackel veranlasste Frau Panzer einige Male, die Ohren zu verdrehen, das war es aber auch mit der Unruhe. Futter in meiner Tasche suchen war wichtiger. Was habt ihr eigentlich fuer Fackeln bzw was koennt ihr da empfehlen, das nicht tropft? Gibt es da fertige zu kaufen oder baut ihr die selbst? Meine Wachsfackel heute war doch sehr tropfgefaehrdet und daher nur deulich neben dem Pferd zu verwenden, ich wuerde aber gern dichter ran und eben auch mit Fackel reiten. Video

  • Avatar jaara2008 sagt:

    Dein Pferd ist doch sicher für Sankt Martin schon fest gebucht oder? :ostern:

  • Avatar Obsti sagt:

    Hier gibt es keine St. Martins-Zuege. Leider, da haette ich durchaus mal lust zu. Aber fuer unser eigenes Weihnachtsreiten im Stall wird das ganze wohl noch ausgebaut. Die Dicke ist aber halt auch eingie Jahre Therapiepferd gewesen, neben der koennte auch eine Bombe hochgehen und sie wuerde eventuell hingucken. Fuer Futter tut sie ohnehin alles. Der Schweifschutz in aller Pracht. 😀 Die Maehne muss ich noch stabiler zu flechten ueben und das Melkfett an der Nase wollte sie erst essen, aber es hat soweit funktioniert.

  • gitana gitana sagt:

    Wir hatten heute auf der Feria in Odenheim unseren ersten Auftritt mit der Feuergarrocha und ich finde, für überhaupt erst 2 x üben hat es wunderbar geklappt :bravo: . Und ich kriege kriege diesmal auch Fotos und ein Video, da bin ich schon sehr gespannt drauf! Hoffentlich dauert es nicht so lange … :daumen:

  • Avatar Talimeth sagt:

    War das die Nummer mit dem brennenden Schweif 😀 😀 😀 😀 😀 😀

  • Avatar metunja sagt:

    War das die Nummer mit dem brennenden Schweif 😀 😀 😀 😀 😀 😀

    😀 😀 😀

  • gitana gitana sagt:

    Jaaaa, genau die, du hast mich erkannt :hurra:

  • Avatar E.v.A. sagt:

    So, wen es interessiert, der kann in Faetons Fred ab Beitrag 212 ausführlicheres lesen.

    Wie löscht man eigentlich eine brennende Garrocha am besten? Ich habe bisher Sand genommen, aber gibt es auch elegantere Lösungen? Feuerlöschdecke würde mir noch einfallen, hab ich aber (noch) nicht, geht das auch? :denk:

    Jepp, wir löschen die ganzen Spielsachen mit Löschdecken. Ist auf den Veranstaltungen eh vorgeschrieben. Zusätzlich sollte man sicherheitshalber auch noch nen kleinen Feuerlöscher im Gepäck haben, falls doch mal was passiert. Wir benutzen ja das hochreine Lampenöl ohne Zusatzstoffe, das russt eigentlich wenig. Hast Du nun als Träger Fackelband? Je nach dem, was man da nimmt, rußt das auch mehr oder weniger.
    Bzgl Löschdecke: wenn du nur die dünnen handelsüblichen nimmst (wir kaufen inzwischen im Feuerwehrbedarf ) die stange hinlegen, in die Decke rollen und darauf achten, dass der brennende Teil komplett bedeckt ist. Dann Feuer ersticken. Nicht zu früh wieder auswickeln, sonst schlägt das Feuer noch mal hoch.

  • Avatar E.v.A. sagt:

    Die Feuerprobe wurde wunderbar bestanden. Das Geraeusch der fauchenden Fackel veranlasste Frau Panzer einige Male, die Ohren zu verdrehen, das war es aber auch mit der Unruhe. Futter in meiner Tasche suchen war wichtiger. Was habt ihr eigentlich fuer Fackeln bzw was koennt ihr da empfehlen, das nicht tropft? Gibt es da fertige zu kaufen oder baut ihr die selbst? Meine Wachsfackel heute war doch sehr tropfgefaehrdet und daher nur deulich neben dem Pferd zu verwenden, ich wuerde aber gern dichter ran und eben auch mit Fackel reiten. Video

    Fackeln für Feuerspieler zB.Die sind meist aus Alu und oben mit Fackelband gewickelt. Tränken,ausschütteln und erst abgetropft anzünden.

  • gitana gitana sagt:

    Hast Du nun als Träger Fackelband?

    Ja, hab ich, das aus dem Shop, den du mir empfohlen hast. Leider war das 10 cm breite nicht lieferbar, da hab ich halt notgedrungen die doppelte Menge 5 cm breites genommen. Ist aber auch o.k. Befestigt hab ich es mit Edelstahl-Schlauchschellen. Bis jetzt hat es gut gehalten so; wie es sich bewährt, wird die Zeit zeigen. Allerdings glaube ich nicht, daß ich das Teil so bald wieder brauche. Üben brauchen wir ja nicht mehr und Auftritte stehen bis jetzt keine mehr an.

  • Avatar E.v.A. sagt:

    Ok, Micha hat noch mal ein Sortiment unterschiedlicher Brennstoffe eingekauft. Wenn wir die durch getestet haben, geb ich Dir bescheid, was davon am wenigsten rußt.

  • Avatar Sky0202 sagt:

    So, Pony hat sich super anständig beim Auftritt verhalten. Bilder sind bei Para mi Alegria zu sehen. Also wer noch etwa in diesem Jahr hätte an Auftritten…ich wäre dabei 😉 :attack:

  • Avatar E.v.A. sagt:

    Bei uns war jetzt der letzte Auftritt auf der Hund und Pferd für dieses Jahr. Wie weit würdest Du denn fahren?

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Hallo,
    davon habe ich Bilder bei Facebook gesehen. Klasse :love: . Wie weit..mmmh, das kommt immer darauf an um was es geht. Grins 😉

  • Avatar Ponyfreundin sagt:

    Bin auch erst heute in diesen Beitrag reingefluscht. Ganz toll, was ihr da mit Euren Pferden macht :resp:

  • Indiana Indiana sagt:

    Ich schließ mich an. Mir gefällts. Leider etwas weit weg, sonst würd ich mir mal so ne Aufführung anschauen.
    🙂

  • Moon Moon sagt:

    Huhu,

    darf ich mal eine generelle Zwischenfrage stellen?

    Ich arbeite mich ja auch gerade ein wenig in die Garrocha ein und hatte eine 3,80m Version zum Testen in der Hand. Das hat gut gepasst und habe nun auch eine in dieser Größe bestellt…..

    Wie lang sind deine Eure Garrochas? Also ich könnte es noch ändern, aber kürzer geht wohl nicht, weil das große Pferd ja drunter durchpassen muss :wacko:

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Ich habe eine orig. mit 3,60 m und meine Feuergarrocha ist 4,20m lang. Da wollte ich doch etwas mehr Abstand haben. Je länger, desto leichter ist es. Am Anfang merkt man die Unterschiede im Schritt so gut wie garnicht. Erst bei der Galopparbeit und den Pirouetten unter der Stange hindurch merkt man die Länge.

  • Moon Moon sagt:

    @sky: Machen denn die 60 cm Unterschied das Aufnehmen auf die Schulter und das mitführen viel schwieriger? Vielleicht sollte ich dann doch auf 4m gehen – das Pony ist ja doch etwas größer (1,67m) und nicht gerade superkompakt und wendig…. was meinst du?

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Klar verändert sich der Schwerpunkt dadurch, aber die Drehungen sind wesentlich leichter, wenn die Stange länger ist. Ich würde meine Holzgarrocha heute auch länger bestellen. 😉

  • gitana gitana sagt:

    Meine sind beide 3,80 m lang, da komme ich gerade noch so durch mit dem Zwerg. Da ich jetzt schon mal hier bin, stelle ich hier auch noch gleich die beiden Feuergarrocha-Bilder ein, hier gehören sie ja auch noch hin. So sieht das dann aus: das-spanische-pferd.de/pferdeforum/Attachment/52649/ das-spanische-pferd.de/pferdeforum/Attachment/52650/

  • Avatar nisenase sagt:

    toll, und wenn ich es dann auch mal kann machen wir was zu viert:)

  • Avatar nisenase sagt:

    so ein Theiswirbel unter der brennenden Garrocha sieht bestimmt sehr späktaaakuulääär aus:)

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Sind dann schon mehr…mache das mit Sabine P. auch zusammen . Feuergarrocha-Doppel :bravo:

  • Moon Moon sagt:

    Okay, danke Katja, ich hab jetzt 4m bestellt. Hoffe das reicht – wenn nicht muss der Gaulinger halt den Schädel einziehen, sonst gibt‘ nen Gong :fies: Ohhhh….in der 2. Novemberwoche bekomme ich sie :hurra:

    Riesige Garrocha Quadrille :attack:

  • gitana gitana sagt:

    Ja, Garrocha-Quadrille, das wär mal was … :rolleyes:

    Wo hast du die Garrocha bestellt?

  • Avatar E.v.A. sagt:

    gitana, sieht gut aus *wow*
    Unsere müßten auch so lang sein, wie die von sky.

  • Moon Moon sagt:

    Wo hast du die Garrocha bestellt?

    Ein Bogenbauer hier aus der Nähe hat meiner Bekannten die Garrocha gebaut, die ich demletzt testen durfte. Bei ihm habe ich sie nun auch bestellt.
    Sie wird aus Esche gefertigt, an einigen Stellen mit Hanfseil umwickelt und dunkel gebeizt. So sieht sie dann aus:

  • gitana gitana sagt:

    Ein Bogenbauer! 8o Was für Bögen baut der sonst? Solche, womit man Pfeile abschießt oder was gibt es noch für Bögen? :denk:

    Warum wird die Garrocha mit Hanfseil umwickelt? :blinzel: Und wat kost der Spaß? :daumen:

  • Moon Moon sagt:

    Ja, ein Bogenbauer (Bogenschießen). :ja:
    Ich habe noch keinen gesehen, aber er sagte er baut u.a. historische Bögen. Die Dame auf dem oberen Bild macht auch berittenes Bogenschießen damit 🙂
    Die Garrocha wird gezapft und mit dem Hanfseil umwickelt und verleimt. Am Ende ist es wohl wegen der besseren Griffigkeit so. Aber sieht natürlich auch ganz gut aus wie ich finde. Länge nach Wunsch, sie wird dann auch noch in der Wunschfarbe lasiert, das ist im Preis mit drin. Kostet 240€, mit Metallspitze 260.

  • gitana gitana sagt:

    Und hier auch noch mal, weil´s zum Thema passt: http://www.youtube.com/watch?v=rAMwvQOjYqs&feature=youtu.be

  • gitana gitana sagt:

    Nachdem die Gema wieder zugeschlagen hat, einfach wie im Faeton-Fred schon erwähnt ProxTube (für Firefox oder Chrome) installieren und schon läuft das 8)

  • gitana gitana sagt:

    Mit unblockyoutube.us geht das Original auch und wer beides nicht hat, kann es sich mit anderer Musik wenigstens so ansehen: http://www.youtube.com/watch?v=Mn4N0Zlp82c 8)

  • Patsch Patsch sagt:

    Schee! Danke für das Video!
    Wobei es mich ja ein bisschen irritiert hat, als du das erste Mal das Viereck „verlassen“ hast, hab erst später geschnallt, dass das so sein musste…. 😀

  • >