Fesselträgerentzündung

By Kleiner Mann | Bewegungsapparat, Lahmheiten

Diese Seite bewerten

Hallo an Alle!
Der TA hat heute leider nach Röntgenuntersuchungen eine Fesselträgerentzündung, und durch die Entlastung resultierende Veränderungen am Knochen bei meinem kleinen festgestellt…

Hat jemand Erfahrungen mit dieser Krankheit?

Klar, kann mir das auch alles mein TA erklären, da er mir die Prognose jedoch übers Telefon mitgeteilt hat muss ich mich bis Montag (nächster Termin) gedulden. Nun würde ich gerne von euch wissen wie ihr vorgegangen seit und wie es verlaufen ist?
Wie sehen die Heilungschancen aus? Wie lange dauert es ungefähr? (Er ist 13 Jahre)
Wie wird vorgegangen?
Wird er wieder voll belastbar?
Kann man die Heilung irgendwie unterstützen? Futter? Globulis? etc?

Am Fesselgelenk selbst ist nicht zu erkennen. Ganz klar und nichts warm/heiß. Lahmt nur im Trab und Galopp.

Hab jetzt mehrfach gelesen, dass man nur auf hartem Boden Schritt führen darf. Nicht Berg hoch, nicht Berg runter…
Problem ist nur: Unser Stall liegt auf einem Berg. Hier gibt es nichts, was eben ist außer die Boxen und die Halle.

(7) comments

Add Your Reply
>