Falbe beim Andalusier

By Raglan | Andalusier Forum

Diese Seite bewerten

Hallo Leuts,

vielleicht kann mir ja jemand ne genaue Antwort gegen. Habe einen kleiner Spanierbub, der mir als Brauner verkauft wurde. Braun war er bisher für mich auch immer, aber ich habe jetzt angefangen mit ihm die alltäglichen Dinge eines zukünftigen Reitpferdedaseins zu üben. Dazu gehört klaro auch das tägliche Putzen. Dadurch ist mir jetzt aufgefallen, dass er nen fetten Aalstrich auf dem Rücken hat und da er bereits jetzt durchs Putzen sein Winterfell verliert, wird er fast täglich heller und heller :nix: Er kam mir bisher eh schon sehr hell vor, aber jetzt wird er noch heller.

Ab wann kann man denn ein Pferd farbmäßig als Falben bezeichnen? Reicht dafür der Aalstrich? Er hat übrigens schwarze Mähne und Schweif und schwarze Beine bis über die Sprungelenke.

Aber ganz ehrlich…ich würde mich über einen schönen Falben auch freuen :hurra:

LG + Danke

Becky

(70) comments

Add Your Reply
>