Erfahrung mit MultiMineral- SILICIUM ?

By Quidam | Fütterung

Diese Seite bewerten

Hallo zusammen!

Beim stöbern bzgl. brüchigen Hufen bin ich auf das Mittel MultiMineral-SILICIUM gestoßen. Es ist ein reines Naturprodukt und stellt dem Stoffwechsel – besonders im schnellwachsenden Körpergewebe, wie Huf, Haare, Haut und Bindegewebe die lebensnotwendigen Bausteine in Form von mikronisiertem Sio², Calzium, Magnesium, Zink und Eisen zur Verfügung.

Meine Frage, hat schon jemand Erfahrung damit gesammelt oder kennt es aus Erzählungen?

Ein Hufschmied lobt es ganz besonders aus eigener Erfahrung raus. Das er durch den Verkauf Provisionen bekommt, kann schon sein. Aber er verkauft es billiger als in einem guten Onlineshop. Von dem her würde ich seiner Erfahrung jetzt mal so glauben.

Es wurde schon eine Blutuntersuchung gemacht die einen Zinkmangel hervorbrachte. Dieser wird momentan mit einem Mittel vom Tierarzt wieder ausgeglichen. Da mein Bub aber immer wieder mit schlechten Hufen zu tun hat, würden ihm Kuren in der Art bestimmt nicht schaden. Meinem Tierarzt hab ich schon die Daten gefaxt, mal sehen was er dazu meint.

Schon mal Danke!

Viele Grüße Karin

(7) comments

Add Your Reply
>