Empfehlenswerte Reitschule für Reitabzeichen Raum Bodensee

By Virginie | Archiv: Ausbildung

Diese Seite bewerten

Hallo liebe Pforgler

Mein Mann hat es so richtig gepackt mit dem Ehrgeiz 😀 , nachdem er in der Schweiz die Brevetprüfung klar hat und ziemlich entrüstet über das verlangte Niveau ist, möchte er noch in Deutschland das kleine Reitabzeichen machen.
Ideal wäre ein Wochenlehrgang mit Schulpferden (für den Springteil), die Möglichkeit sein Privatpferd mitzunehmen (für den Dressurteil) und eine nette Üernachtungsmöglichkeit im Bodensee-Raum.

Habt ihr da vielleicht einigen Empfehlungen?

Vielen herzlichen Dank! 🙂

  • Bille21 Bille21 sagt:

    Ich hab vor gefühlten hundert Jahren das Reitabzeichen auf dem Spießhof in der Nähe von Überlingen gemacht.
    Link entfernt (Admin)

    Wie es heute dort ist, kann ich nicht beurteilen. Damals empfand ich das Ganze als gut.

  • Avatar Virginie sagt:

    Vielen Dank, Bille :hug: Die Adresse habe ich beim schnellen Googlen als Erste gefunden, sie haben auf jeden Fall eine beeindruckende Anzahl an Lehrgangsdaten….
    Ich werde mal anfragen, vielleicht war jemand aus dem Pforg vor nicht allzu lange Zeit auch dort?

  • Avatar tadei sagt:

    Hey Virginie 😉

    Ich selbst war noch nie auf dem Spiesshof. Eine gute Bekannte allerdings fährt da zweimal jährlich zum Lehrgang mit ihrem eigenen Pferd hin und Karl Keller (der Senior) kommt einmal im Jahr zum Verein bei uns im Ort. Hab ich mal zugeguckt, fand ich gut. Hab bis jetzt nur Positives gehört.

    LG

  • Scupi Scupi sagt:

    .. ich kann Dir den Markus Lämmle wärmstens empfehlen.

    guckst Du hier: Link entfernt (Admin)

    Er kommt einmal im Jahr zu uns und gibt dann einen Dressur- und Springlehrgang mit Theorieabend… ich mache da schon seit x Jahren mit und bin jedesmal begeistert von seiner netten und professionellen Art und Weise, wie er einem das alles vermittelt.

    Lustig – auf dem Spießhof habe ich mit vielleicht 14 Jahren Reiturlaub gemacht… war ganz nett.

    Grüße
    Simone

  • Avatar Virginie sagt:

    Vielen Dank Scupi und Tadei 😉 Spiesshof scheint es seit einer halben Ewigkeit zu geben (so sieht die HP auch aus 😀 ), das von Herrn Lämmle sieht etwas „edler“ aus.
    Ich schaue Beide sowieso an, wenn Termin & Zeit passen, wird es schnell entschieden 🙂

    Ich habe mich gerade gefragt, ob ich es hezute auch bestehen würde – vermutlich nicht :red:

  • >