Einstellvertrag trotzdem gültig?

By testadmin | Archiv: Haltung und Pflege

Hi,

ich habe da mal ne Frage … ich habe seit einiger Zeit ein anderes Pferd. Der Einstellvertrag wurde aber nicht geändert, sondern läuft noch auf das alte Pferd. Ist er trotzdem gültig? :nix:

LG =)

  • Avatar Diana sagt:

    Warum denn nicht?
    Der Einstellvertrag ist doch mit Dir geschlossen worden, nicht mit dem Pferd.
    Wäre für Dich doch auch unangenehm gewesen, wenn Du mit Deinem neuen Pferd vor dem Hof gestanden hättest und an der Tür hätte Dein SB Dir gesagt, dass die Box nur für Dein altes Pferd zur Verfügung stand.
    (Ist im Einstellervertrag tatsächlich der Name des Pferdes enthalten? Falls ja, ist das üblich?)

  • Avatar TanteHonich sagt:

    Danke schon mal für die Antwort!
    Der Name des Pferdes ist eingetragen, deshalb Frage ich vorsichtshalber nach. Das wird bei vielen so gemacht.

  • Gandi Gandi sagt:

    :denk: In meinem Einstellervertrag ist auch der Name des Pferdes eingetragen.
    Mein Name steht aber auch mit drin 😉 und mit mir ist der Vertrag ja geschlossen worden. Hab mir deshalb darum noch nie Gedanken gemacht.
    Steht ja auch deine Unterschrift drunter. Deshalb läuft der Vertrag ja mit dir. NAme vom Pferd im Vertrag kann ja geändert werden, oder?

  • Avatar TanteHonich sagt:

    Ja, da habt ihr Recht! Vielen Dank, muss ich mir also keinen Kopf drum machen :thumbsup:

  • otto otto sagt:

    Hi,

    ich habe da mal ne Frage … ich habe seit einiger Zeit ein anderes Pferd. Der Einstellvertrag wurde aber nicht geändert, sondern läuft noch auf das alte Pferd. Ist er trotzdem gültig? :nix:

    LG =)

    Natürlich ist der mit Dir geschlossene Vertrag weiterhin gültig. Du hast doch lediglich – im Einvernehmen mit dem SB – das eingestellte Pferd ausgetauscht.

    Und wie Du selbst schreibst hast Du „seit einiger Zeit“ ein anderes Pferd. Selbst wenn es keinen schriftlichen Vertrag geben würde, besteht trotzdem ein Vertragsverhältnis durch konkludentes Verhalten/Handeln, d.h., Du hast Dein neues Pferd seit einiger Zeit dort eingestellt, nimmst dort eine Box und weitere Dienstleistungen in Anspruch. Dafür zahlst Du einen bestimmten monatlichen Betrag. Der SB stellt einen Platz zur Verfügung und erbringt weitere Lesitungen (Einstreu, Futter, Trainingsmöglichkeiten usw.). Dafür erhält er ein monatliches Entgelt.

    Demnach sind durch euer Verhalten übereinstimmende Willenserklärungen erfolgt, wie bei einem schriftlichen oder mündlichen Vertrag. Durch euer übereinstimmendes Verhalten gibt es „seit einiger Zeit“ ein Vertragsverhältnis – unabhängig wie das im schriftlichen Vertrag erwähnte Pferd genannt ist.

    LG Otto

  • Honeybear Honeybear sagt:

    Um alle Unklarheiten aus dem Weg zu räumen würde ich zur Sicherheit trotzdem den Vertrag ändern lassen oder dir ein kurzes Schriftstück unterschreiben lassen, wo drin steht, dass alles auf das andere Pferd übertragen wird.
    Dann bist du auf der sicheren Seite. Manchmal scheitern rechtliche Ansprüche an solchen kleinen Dingen.

  • Avatar Hijara sagt:

    So was kann aber auch für einem selber nützlich sein.
    Zum Beispiel wenn man schneller den Hof wechseln möchte.
    „Habe ja gar keinen Vertrag für dieses Pferd“ :thumbsup:
    Das ist aber keine verbindliche Rechtsauskunft, oder so…

  • Avatar Diana sagt:

    Hijara – vor allem, wenn man schon „seit einiger Zeit“ mit dem andern Pferd auf dem Hof steht. :no:
    Nee, also so kann man nicht argumentieren.
    Genauso wie einen der SB mit der gleichen Begründung nicht einfach auf die Straße setzen kann.

  • Avatar Hijara sagt:

    War nur ernstgemeinter Spaß.
    Hab schon öfters gesehen was diese Verträge nützen.
    Da gehen Einsteller ausreiten und kommen nie wieder (Schrank wurde schon die letzten Tage heimlich geräumt).
    Oder fahren mit dem Hänger zum Turnier und danach zum nächsten Stall…
    Oder noch besser, man lässt das Pferd am Hof stehen, zahlt 6 Monate nicht und kommt auch nicht.
    Und der arme Stallbesi weiß nicht was mit dem armen Pferd machen.
    Und wirft der Besi einem aus dem Stall nützt der Vertrag doch auch nichts. Dann sucht man sich aus Sorge ums Pferd auch schnell was Neues.
    :flucht:

  • >