Eine Kerze für ChaCha

By GidranX | Nachruf

Diese Seite bewerten

Ich habe sie persönlich nicht gekannt, aber ihre Beiträge hier immer gern gelesen und da heute ihr Ehrentag gewesen wäre, zünde ich virtuell eine Kerze für sie an und denke an sie.

  • Honeybear Honeybear sagt:

    Das ist eine tolle und liebe Idee, Gabi. :friend:

    Ich habe auch heute an sie gedacht und mich gewundert, dass ihr Ableben hier gar nicht kund getan wurde. :nix: Eigentlich schade.

  • Watson Watson sagt:

    Oh, das wusste ich gar nicht!
    Dann werde ich auch noch ein Kerzchen anzünden.

  • Avatar MerlijnCH sagt:

    Ich habe sie gekannt, ich habe sogar einmal Urlaub bei ihr verbracht und dieser und unser gemeinsamer Ausritt in die Holsteinische Schweiz sind mir unvergessen geblieben.
    Ebenso ihre wunderschöne und liebe Hündin Daika.

    Du warst eine tolle Frau ChaCha. Eine Frau mit viel Humor und ich erinnere mich an oft an unsere AG-Zeiten.
    Wir hatten eine Menge Spass in Pferde-Foren.

    Du warst auch eine mutige Macherin. Du hast Deine Träume verwirklicht. Du warst eine Kämpferin und hast am Ende doch verloren.

    Ruhe in Frieden, Petra :hug:

  • Avatar fichtefucht sagt:

    Oh, wie traurig :seufz:
    Aber eine nette Idee, GidranX

  • Helios Helios sagt:

    :seufz: das ist traurig, ich zünd heute auch eine Kerze für sie an

  • Avatar wind sagt:

    Das wusste ich nicht. Obwohl ich sie nicht persönlich kannte – ich bin erschüttert. Ich habe ihre Beiträge gerne gelesen, und mich schon gewundert, dass sie so lange nichts geschrieben hat. Eine virtuelle Kerze kommt auch von mir dazu.

  • Avatar Juliafientje sagt:

    Ohhh, das ist ja traurig 🙁

    Ich kannte sie persönlich auch nicht, aber darf man fragen was passiert ist?

  • Avatar MerlijnCH sagt:

    Der Krebs hat sie besiegt :S

  • Avatar Phoenix sagt:

    Ich stelle eine Kerze dazu, unbekannterweise.

    Phoenix

  • Avatar Juliafientje sagt:

    Furchtbare Krankheit 🙁 Kenne das aus meiner Familie leider nur zu gut.

    Wie alt war ChaCha denn?
    Aber nun hat sie es geschafft und muss nicht mehr leiden :seufz:

    Ich hoffe dir geht es jetzt gut liebe ChaCha :hug:

  • Moon Moon sagt:

    Ich hatte auch gar nichts mitbekommen… 🙁

    Zünde ebenfalls eine virtuelle Kerze an…

  • Avatar AndalusierHaller sagt:

    Wie schön, dass wir ChaCha hier nun doch noch gedenken. Ich kannte sie nicht persönlich und dachte es stünde mir nicht zu, einen Nachruf zu schreiben, als ich von ihrem Tod erfuhr. Gut, dass Du Dich getraut hast, Gidran!
    Chacha war eine ganz besondere Persönlichkeit.

  • Avatar MerlijnCH sagt:

    Nun ich habe es auch erst Monate später durch Zufall erfahren.
    Sie hat aus ihrer Krankheit auch nie ein Thema gemacht, das gilt es zu respektieren.
    Ich und einige andere haben ihr still gedacht.

  • Avatar Quidam sagt:

    Ich zünde auch eine Kerze an :seufz: auch wenn ich sie nicht persönlich kannte. Erst im Juli habe ich selbst ein Familienmitglied durch Krebs verloren.

  • Watson Watson sagt:

    Dieser verdammte, verflixte Mistkrebs! :cursing: Tschuldigung! Ich habe vor einigen Jahren meine Patentante an Krebs verloren. :seufz:

  • Avatar Akascha sagt:

    Liebe ChaCha, noch kurz vor Deinem letzten Gang war ich bei Dir, habe Dich aber leider nur kurz gesehen, es ging Dir zu schlecht. Ich habe viele schöne PM´s mit Dir getauscht und die wenigen Male, da wir uns gesehen haben waren immer schön. Als ich letztes Jahr die Anzeige in der Zeitung sah, dass Du von uns gegangen bist, da war ich tief erschüttert. Obwohl Du nicht mehr gut drauf warst, ließt Du es Dir nicht nehmen uns alle lieb in Deinem Haus zu begrüßen. Du warst jemand, den ich hier sehr geschätzt habe. Ich konnte nicht verstehen, warum für Dich kein Nachruf geschrieben wurde, aber ich bin sicher es hatte seine Gründe, vielleicht wolltest Du es auch nicht. Du fehlst und sicher nicht nur uns hier im pforg.

  • Avatar Punkteschimmel sagt:

    Leider kenne ich Dich nicht liebe Cha Cha aber eine Kerze zünde ich an für Dich.
    Da wo Du jetzt bist geht es Dir sicher gut.

  • Avatar ines sagt:

    auch ich zünde eine kerze an 🙁

  • Avatar Geisterlicht sagt:

    Gerne erinnere ich mich an ihr Avatar – diese unglaubliche Ramsnase – und ihre Beiträge, die ich immer gerne gelesen habe. Als ich letztens zwischen den Zeilen gelesen habe, daß sie nicht mehr lebt, war ich sehr bestürzt.

    Und auch von mir eine Kerze!

  • July-Plankton July-Plankton sagt:

    Oh nein. 🙁
    Ich wußte das nicht.
    Bin gerade voll von den Socken.
    Ich mache Petra auch eine Kerze an. 🙁

  • anchy anchy sagt:

    Als ich das vor Monaten erfuhr war ich sehr bestürzt und irritiert, dass hier niemand darüber schrieb, sie erwähnte. Ich erinnerte mich an Granits Nachruf und konnte nicht glauben, dass man sie so vergißt.
    Dem war wohl auch nicht so, sie wollte es nicht, sowohl im Leben als auch im Tod.
    Trotzdem finde ich das von Dir liebe Gabi sehr rührend, an ihren Geburtstag hier für sie eine Kerze zu zünden und sie wieder ins Gedächtnis zu rufen.

    Persönlich kannte ich sie nicht, wir hatten einige Male netten PN Kontakt, haben uns gemeinsam über EMM echauffiert , gelacht und auch geärgert.

    Ich glaube, ich hätte sie auch im wahren Leben gemocht und gerne kennen gelernt.

    Manche müssen vor ihrer Zeit gehen! Ich hoffe, ihr Gang war am Ende leicht.

    Happy Birthday ChaCha, wherever your are!

  • Avatar sambala sagt:

    Ich kannte ChaCha schon einige Jahre, um genau zu sein seit Anfang 2001, als sie hier bei uns in einer Klinik in der Nähe zur Bestrahlung war. Ich hatte ihr damals während ihrer Behandlungszeit bei Bekannten von uns ein Appartment besorgt, damit sie nicht stationär in die Klinik mußte. Sie kam öfter her, aß mit uns und wenn es ihr einigermaßen gut ging, sind wir auch immer mal spazieren gegangen. Seit der Zeit hatten wir eine „besondere“ Beziehung zueinander. Man besuchte sich geenseitig, wann immer es machbar war (die Entfernung war halt doch recht groß), wir telefonierten miteinander und schrieben uns Mails. Zu deinem 40. Geburtstag 2002 machtest du ein großes Fest. Dieses Fest galt allerdings nicht nur deinem runden Geburtstag. Es gab 2 weitere Gründe zu feiern. Zum einen hattest du dir deinen Traum vom eigenen Hof erfüllt, des weiteren sagten dir die Ärzte, dass du den Krebs besiegt hättest. Ich weiß noch, wie wir bis in die Nacht rein gefeiert haben und am nächsten Morgen nochmal in recht großer Runde beim Frühstück saßen. So gingen ein paar Jahre ins Land, in denen wir immer Kontakt hielten und auch Besuche wurden mit eingeplant und realisiert. Ich habe dich immer sehr geschätzt und geachtet. Dann die niederschmetternde Nachricht, dass diese verdammte Krankheit wieder da war. Ich habe mit dir gelitten, hätte dir gerne geholfen, wenn ich gewußte hätte wie. Es war ein Auf und Ab, mal ging es dir besser, mal erkannte ich dich am Telefon kaum noch. Als ich dann die Nachricht bekam, dass du verstorben bist, war ich wie gelähmt. Du hat so tapfer gekämpft, aber leider doch verloren. Ich vermisse unsere Gespräche, unsere gemeinsame Zeit, deinen Rat, wenn ich ihn brauchte. Ich denke oft an dich kann es mir immer noch nicht verzeihen, dass ich es nicht geschafft habe dich auf deinem letzten Weg zu begleiten. Auch bei uns brennt eine Kerze für dich, aber nicht nur heute…sie brennt öfter.

  • niphiem niphiem sagt:

    Ich wusste es auch nicht, habe sie aber auch schon( wie viele andere auch) hier vermisst. Kann mich noch gut an den Charakterkopf ihres Pferdes erinnern.
    Liebe ChaCha, auch ich zünde für dich eine Kerze an und auch wenn’s nicht hier her gehört eine für meinen Opa, der gestern verstorben ist ;(

  • Avatar sambala sagt:

    Mein Beileid, niphiem…. 🙁 :friend:

  • Avatar Aragon sagt:

    Dass sie verstorben ist, wurde vor einigen Wochen (oder Monaten?) auf der Koppel kundgetan. Dort schrieb dann eine Freundin von ihr, dass Petra explizit NICHT wollte, dass die Nachricht von ihrem Tod durch die Internetforen getragen wird. Deshalb ist sie hier wohl auch nicht „vergessen worden“, sondern man hat ihrem eigenen Wunsch entsprochen …

  • Avatar Reikja sagt:

    Eine Kerze für Chacha, ich habe sie vermisst und wusste nicht dass sie verstorben ist.

    Es tut mir sehr leid für ihre Hinterbliebenen.

    LG
    Reikja

  • July-Plankton July-Plankton sagt:

    Bei Sambalas Beitrag ist dann doch eine kleine Träne gekullert. :S

  • Avatar jaara2008 sagt:

    Liebe Gabi,

    danke für Deinen Mut, dass Du diesen Thread eröffnet hast und nun dieses Schweigen gebrochen ist. Ich finde es wunderschön, dass nun an ChaChas Geburtstag hier an sie gedacht wird. Dankeschön!

    Britta

  • Avatar metunja sagt:

    Erst kürzlich habe ich einen etwas älteren Thread gelesen, in dem auch ein Beitrag von Cha Cha stand. Ich fragte mich noch, warum sie wohl hier nicht mehr schreibt. :seufz: ..das ist sehr traurig und auch ich zünde eine Kerze an für dich Cha Cha. Dort wo du jetzt verweilst, bist du ohne Schmerzen. Eine 2. Kerze zünde ich für deine Familie an.
    Claudia

  • Borgi Borgi sagt:

    Ich reihe mich ein und entzünde auch eine Kerze für sie. Auch wenn ich sie nicht persönlich gekannt habe, mochte ich doch ihre Beiträge sehr gern

  • Avatar maurits sagt:

    ich kannte sie auch nur per pn hier,wo wir mal Kontakt hatten, und mochte ihre Beiträge gern.
    schön, dass wir hier an dieser Stelle an sie denken.

    Und liebe niphiem, lass Dich mal drücken, ich zünde auch eine Kerze für Deinen Opi an. :hug:

    lg
    mau

  • niphiem niphiem sagt:

    Ich danke euch :friend:
    Ich finde es unglaublich, das der Mensch es bisher nicht geschafft hat, eine wirklich wirksame Waffe gegen diesen verdammten Krebs zu finden. Habe heute auch von jemanden hier im Ort erfahren, sie hat ihren Kampf gestern verloren. Ich habe vor nichts so viel Angst wie vor dieser Erkrankung.

  • Bille21 Bille21 sagt:

    Ich hatte mich auch schon gewundert, warum von ChaCha keine Beiträge mehr kamen. Die Ramsnase in ihrem Avatar ist einfach unvergleichlich und ihre Beiträge habe ich immer sehr gerne gelesen.

    Danke Gabi für die tolle Idee :hug:

    *kerzeanzünd*

    Niphiem, es tut mir leid :hug:

  • Avatar Talimeth sagt:

    Die Nachricht von Cha chas Tod macht mich betroffen. Ich hatte mit ihr vor einigen Jahren einmal telefoniert, weil sie die große Ramsnase „Soto Eliseta“ verkaufen wollte. Das Pferd kam für mich deswegen nicht in Frage, weil er schon im kühlen Norden Hitze nicht so gut vertrug und bei mir in Karlsruhe bedeutend höhere Sommertemperaturen sind und dazu noch ene große Schwüle. Damals spielte ihre Krankheit auch eine Rolle.

    Gruß Talimeth

  • Avatar Rosarot sagt:

    Wo auch immer Du jetzt bist, liebe ChaCha, ich vermisse Deine konstruktiven Beiträge… machs gut

  • Avatar ambra sagt:

    Auch ich habe es nicht mitbekommen.

    Liebe ChaCha… mach es gut. Gerne las ich deine Beiträge, doch leider kannte ich Dich nicht persönlich…

    Es ist doch wirklich komisch, erst wenn jemand unwiderruflich weg ist, merkt man, dass man ihn vielleicht gerne persönlich gekannt hätte…

  • Avatar Reikja sagt:

    Was ich am Internet so schön finde, ist die Unsterblichkeit.

    Nie vorher hat man so viele persönliche Worte einer Person in schriftlicher Form vorliegen. Und noch besser ist es, wenn man die Person so nah kannte, dass man sich beim Lesen den Klang der Stimme zurückrufen kann. Ich kann das bei meinem Mann machen. Zwar ist es schmerzlich und sehr traurig, aber ich kann im Internet so viele Texte von ihm finden, dass ich ihn und seinen Humor zurück ins Ohr rufen kann.

    Auch wenn ChaCha es selber nicht so gerne wollte, so haben wir hier im Forum einen kleinen Teil von ihr, wo wir auch wieder nachlesen können. So geht ihr Wissen nicht verloren, wer sie kannte, kann sich ihre Art zu sprechen zurückrufen. Sie bleibt unvergessen und wer unvergessen ist, ist nicht tot, sondern in vielen Herzen.

    Ebenso denke ich manchmal, wir wissen nicht wohin wir gehen, aber das Internet ist ein so faszinierendes, elektrisches Ding und die Seele eines Menschen ist für mich eine Art Energie, dass ich denke, die Verstorbenen können vielleicht über das Internet ein klein wenig weiter Anteil an unserem Erden-Geschreibsel nehmen.

    Vielleicht lesen ja Granit und ChaCha und all die anderen hier manchmal mit und spüren zumindest, dass wir sie nicht vergessen.

    Hier brennt meistens eine Kerze, für meinen Mann und meinen Babysohn und gestern hatte ich die Kerze gedanklich ChaCha und Granit gewidmet, so wie ich sie ab und zu anderen Verstorbenen widme, wovon ich leider viel zu viele kenne und im Herzen trage.

    ChaCha, ich habe Dich auch gerne gelesen und gestern noch in alten Beiträgen von Dir gestöbert.

  • Avatar MerlijnCH sagt:

    Reikjaline, das hast Du wunder- wunderschön gesagt :hug: :hug:

  • Avatar Ilustre sagt:

    Rejkjaline, danke für diese schönen Worte!

  • Avatar Tibatong sagt:

    Reikjaline, das hast Du wunder- wunderschön gesagt :hug: :hug:

    Rejkjaline, danke für diese schönen Worte!

    *zustimm* Genau so ist es :hug:

  • Tanni Tanni sagt:

    Ja…die Zeit geht ins Land und die Erde dreht sich weiter. Auf dem Hof von ChaCha hat es am 05.01.2016 gebrannt. 11 Pferde sind n den Flammen umgekommen. Mich macht das sehr traurig. Petra war eine kurze Zeit meine RL und die Benita wurde auf ihrem Hof angeritten. Eventuell kennen noch einige die ChaCha und möchten auch etwas spenden. http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-Nachrichten-Segeberg/Nachrichten-aus-Segeberg/Grossfeuer-auf-Reiterhof-in-Wulfsfelde https://www.facebook.com/barbara.dietl.7/posts/1031302473575318?pnref=story

  • Avatar jaara2008 sagt:

    Wie schrecklich! :-(((

  • Avatar Talimeth sagt:

    Ich habe davon gehört durch die Mitteilungen von RID.

    Macht mich betroffen.

    LG Talimeth

  • Dori Dori sagt:

    Oh das war der Hof von Chacha?! Ich las von dem Brand. So etwas ist immer schrecklich!!

  • Honeybear Honeybear sagt:

    Ja, der Hof von ChaChas Mann mit seiner neuen Lebensgefährtin. Ganz furchtbar! Mein tiefstes Mitgefühl

  • wurm wurm sagt:

    Ganz, ganz schlimm,…

  • traumel traumel sagt:

    wie schrecklich !!!

  • anchy anchy sagt:

    Ach wie schlimm!
    Ich denke noch ab und an ChaCha, wir hatten ab und an recht netten Mailkontakt. Ihre Beiträge hatte ich immer sehr geschätzt.

    Anchy

  • sweltsje sweltsje sagt:

    Wie schrecklich, mir fehlen die Worte. 🙁
    Natürlich erinnere ich mich an ChaCha.

  • >