Diese Seite bewerten

Heute stell ich den neuen Mann an meiner Seite vor 🙂 Diestro ABP (aus der Zucht von Antonio Brito Paes), ein nun 4 Jähriger Lusitanohengst mit Papieren, der mein Herz in Portugal erobert hat :love: Ich habe ihn im Internet gesehen und war fest entschlossen SOFORT hin zu fliegen und mir dieses Pony anzuschauen. Dort angekommen fand ich alles andere als ein Pony vor. Diestro ist ein 1,65m großer, für sein Alter sehr imposanter Junghengst. Vom Wesen her ist er ein absolut knuffiger, menschenbezogener und aufmerksamer junger Mann.

Das schöne ist, dass Diestro schon 4 Jahre ist aber bei seiner Ankunft im Februar noch so gut wie roh war. Das heißt er ist keines der Pferde welches sofort mit 3 Jahren die „portugisische Reitkunst“ zu spüren bekommen hat. Er kannte Sattel, Trense und das Reitergewicht an der Longe (angefangen Jan. 12). Allerdings hat er das wohl auf seiner langen Reise vergessen 😛 denn als wir uns das erste Mal in den Sattel gewagt haben war er mehr als überrascht von dem „DING“ da oben.

Es ist mein erstes Pferd welches ich selbst ausbilden möchte, d.h. mit Hilfe von Reitlehrer/innen. Aktuell arbeite ich mit Nisenase aus dem Forum zusammen und bin über ihre Hilfe und Erfahrung sehr glücklich :ja: Beginnen mussten wir erst einmal mit Führtraining, denn Diestro wollte immer gerne mit mir spazieren gehen 😉 Nach ein paar Einheiten Führtraining hat er das aber auch prima verstanden. Das Komliment kann er auch schon, was er mir nur zu gerne in der Box zeigt wenn ich eigentlich nur Hufe aus kratzen möchte… Ist aber auch echt schwer den Unterschied zu verstehen das nicht jedes antippen gleich Kompliment bedeutet :rolleyes: Wir haben ihn nun soweit das wir ihn frei reiten können. Er macht wirklich fast immer anständig mit. Leider wurde unsere Arbeit von einer Verletzung am Bein unterbrochen. Diestro hatte hinten eine dicke Sehne und musste nun 5-6 Wochen pausieren. Ab nächster Woche fangen wir wieder an zu arbeiten. Ich bin sehr gespannt wie er sich entwickeln wird und freue mich gemeinsam mit ihm zu lernen 🙂

(14) comments

Add Your Reply
>