"Das Glück dieser Erde", oder: "Gibt es wirklich keine reitenden Schauspieler?"

By Jasmin* | Archiv: Smalltalk

Diese Seite bewerten

da ich im moment schulfreie zeit habe und meistens erst abends arbeiten muss, kann ich mir tagsüber mal zeit lassen und so bin ich heute vormittag in den genuss dieser serie gekommen.
ich habe ja aus prinzip keinen fernseher (eben wegen solcher sachen und so shows wie mitten im leben und so) und kann nur bei meinem freund schauen. so wie heute morgen.
als ich reingezappt habe sah man grad ein schimmelchen, da hab ichs angelassen. danach „ritt“ dann ein mädel und mir schoss sofort durch den kopf „ach du schande!“ das hat mich ein wenig an die wendy verfilmung vor gefühlten 1000 jahren erinnert, da wars das selbe.
gibts den wirklich keine reiter mit schauspielerischem talent? oder, andersrum, reitende schauspieler?
ach ja, das thema war, dass dieses mädel vorreiten sollte um an der spanischen hofreitschule zugelassen zu werden. sie sollte eine „schritt-trab-kombination“ reiten. sie ritt dann im leichtrab um die bahn. daran haben dann ein paar zuschauer ihr wirklich großes reiterliches talent erkannt.

wenn ich nicht solche zahnschmerzen davon bekommen würde, würd ichs öfter anschauen, wegen des spaßfaktors.
(ach ja, sie hat ihr pferd einmal grob durchpariert, daraufhin musste es vom ta eine schmerzspritze bekommen.)
ich hab früher schon gedacht, dass ich gerne als doulbe oder stuntreiter arbeiten würde. aber davon kann man bestimmt nicht leben …

gut. soviel zu meiner vormittaglichen dosis „sachen, die die welt nicht braucht“.

(149) comments

Add Your Reply
>