Büro, Büro ..

By wind | Archiv: Smalltalk

Diese Seite bewerten

:rolleyes: Der ganz normale Büroalltag – wie läufts denn bei Euch so?

Bei mir eher langweilig:

Mittwoch, 13.07., – verschlafen :panik1: und deshalb erst gegen halb neun im Büro. Als erste Aktion drehe ich den Schlüssel für die Tiefgarage verkehrt rum, :pinch: Schlüssel verklemmt sich – nüscht geht mehr (hinter mir 5 weitere Autos, die reinwollen :tuete: ) und der nette Nachbar muss helfen (jaja Frauen und Technik :rolleyes: )

8.45 endlich drin! Ausser mir noch keiner da :maul: , deshalb Kaffee aufsetzen. Die erste Filtertüte reißt ab, weil ich sie mit zuviel Schwung aus der Packung hole, die nächste flattert unter den Schrank :cursing: , bis endlich die dritte zwar verknittert aber doch an der richtigen Stelle ist.

8.50 Während ich peinlichst das Pulver einfülle, klingelt es. Vor Schreck fällt mir die Packung Kaffee aus der Hand und das Pulver verteilt sich in der ganzen Küche. Der Paketbote gibt was für den netten Nachbarn ab. Beim Zurückgehen fällt mein Blick in den Garderobenspiegel, toll, Kaffeepulver auf der Nase und an der Backe X( .. und das, wenn der leckere Paketbote an der Tür ist, der aus der Coci Werbung!!! :hech: :panik:

9.00 Kaffee ist trotz aller Widrigkeiten fertig!! Ziehe die Kanne mit Schwung aus der Maschine – zuviel Schwung, denn jetzt klebt auf dem Boden nicht nur das Pulver, sondern auch der fertige Kaffee :motz: ;(

Dezent die Küchentür schließen und die Schuld dem Nächstbesten zuschieben. :rolleyes: Lieber beim netten Nachbarn Paket abgeben und Coffee to Go holen. :eat:

9.45 Die Arbeit kann beginnen, die Geräte Computer, Drucker, Kopierer und Additionsmaschine etc. brummen schon lüstern vor sich hin :bite:

Aus unerklärlichen Gründen kippt der Rest vom Coffee to Go über die Tastatur … :pinch: :cursing: … während ich versuche, den Papierstau an der Additionsmaschine zu entwirren.. :maul: :flucht: ;(

10.00 Ich streike. 🙁 Sollte man an solchen Tagen nicht lieber zu Hause bleiben? :blinzel: :tuete:

(37) comments

Add Your Reply
>