Bow- Balance Steigbügel – Wer hat Erfahrungen?

By Maren | Ausrüstung

Diese Seite bewerten

😉
Hat jemand Erfahrungen mit den Steigbügeln Bow Balance und kann mir etwas über das Reitgefühl und den erzielten Nutzen im Vergleich zu „normalen“ Bügeln berichten?

Danke! 🙂

  • Avatar Granado sagt:

    huhu,

    ….ich hatte sie für granado damals,
    ich hab sie abgöttisch geliebt!

    ich hab in den knöcheln verkürzte sehen und bänder, kann deshalb max. 20 min. inliner oder schlittschuh fahren.
    auch beim reiten hatte ich nach einer bestimmten zeit probleme mit den knöcheln.
    die bow balance sind suuuuper, weil sie ganz ganz leicht mitfedern, was ich sehr sehr angenehm fand.
    und es sind halt sicherheitssteigbügel, noch ein plus…
    🙂

  • Avatar Xili sagt:

    Granado, das klingt sehr interessant! Weißt Du zufällig ob die Bügel auch positiv bei Hüftproblemen wirken?

    Maren, sorry für OT :red:

  • Avatar Maren sagt:

    Maren, sorry für OT :red:

    Ist doch nicht OT! Man lernt nie aus! 🙂

    Granado, Danke!

  • Avatar Granado sagt:

    Granado, das klingt sehr interessant! Weißt Du zufällig ob die Bügel auch positiv bei Hüftproblemen wirken?

    ich kann es mir gut vorstellen!
    diese leichte federung ist zwar minimal, wirk dann aber auch mindestens bis zur hüfte..
    am besten testest du es mal, wenns nicht klappt, die dinger sind heiss begehrt..
    ich kanns verstehen 😉

  • Avatar Cavalo sagt:

    Hallo!
    Ich habe die Steigbügel auch! Hatte oft Knieprobleme vom reiten (2-3 Pferde am Tag) :attack: . War beim Orthopäden Arthrose im Knie und Verschleiss. Mit den Steigbügeln ist es vieeeeel besser! Kaum noch Beschwerden, sie entlasten die Gelenke da sie leicht mitfedern! So ist es zumindest bei mir…! :ja: Ich find sie toll :love:

    LG Tina

  • Avatar Xili sagt:

    Hey, danke für die Antwort! Ein Versuch ist es dann auf jeden Fall wert!

    Werde mal bei 1, 2, 3 schauen ob ich die gebraucht bekomme 🙂

  • Avatar Maren sagt:

    ….aber nicht die,die ich haben will….. :flucht: :maul:

  • Avatar Granado sagt:

    ….aber nicht die,die ich haben will….. :flucht: :maul:

    …welche willst du denn?

  • Avatar Xili sagt:

    ….aber nicht die,die ich haben will….. :flucht: :maul:

    Ich werde mir Mühe geben 😀 😛

  • Avatar Granado sagt:

    ok, ich bin heut abend nicht die schnellste, was das schalten angeht 😀 😀 😀 😀 :panik1: :doh:

  • Avatar Maren sagt:

    Genau die! 😀

  • Avatar Xili sagt:

    Habe gerade mal ne Beschreibung über die Bügel gelesen…die wirken tatsächlich positiv auf die Hüfte :hurra:

    Es lebe das Forum!

  • Avatar Furstenberg sagt:

    Die sind super,
    ohne die Dinger beschweren sich nach längeren Trabphasen mein geschredderter Knöchel und meine Kniebänder, mit den Bügeln geht es gleich Null.
    Ich kann mit anderen Bügeln gar nicht mehr vernünftig reiten, mein Fuß ist ekelhaft kippelig.

  • Avatar Granado sagt:

    Die sind super,
    ohne die Dinger beschweren sich nach längeren Trabphasen mein geschredderter Knöchel und meine Kniebänder, mit den Bügeln geht es gleich Null.
    Ich kann mit anderen Bügeln gar nicht mehr vernünftig reiten, mein Fuß ist ekelhaft kippelig.

    du hast ja auch meine 😀
    die spezial-knöchel-aua-bügel 😀

    toll sind die, nech? :herz:

  • Avatar fichtefucht sagt:

    Ich hab die auch und geb sie nie mehr her. :love: Schwingen einfach super mit und helfen mit, den Fuss ruhig zu halten, mir zumindest :red:

  • Avatar Maren sagt:

    @all: Danke! 🙂

  • Avatar Furstenberg sagt:

    Granado – du warst das!
    Ich habe beim Schreiben noch überlegt, wer sie mir damals zum Schnapper-Preis verkauft hat :friend:

  • Avatar elpaso sagt:

    bin vor Jahren mal blöd über eine Verladerampe gefallen und unten auf Beton gelandet- natürlich auf den Knien ;( …beim Reiten und auch sonst heftige schmerzen. seit Bow Balance ist das vorbei-sehr zu empfehlen! :thumbsup:

  • Gandi Gandi sagt:

    Können diese nachgemachten Gelenksteigbügel (z.B. USG) mit denen von Sprenger mithalten? Oder sind die Schrott?

  • Avatar Caro86 sagt:

    @ Gandi

    Ich hab nur „nachgemachte“ Sicherheitssteigbügel! Aber ich find sie 100x angenehmer wie normale! Beim Sturz kommt man leichter raus und ich finde schon das die Gelenke auch entlastet werden! Bin aber leider noch nicht in den teueren Bow Balance geritten..

  • Avatar Granado sagt:

    Können diese nachgemachten Gelenksteigbügel (z.B. USG) mit denen von Sprenger mithalten? Oder sind die Schrott?

    ich finde nicht.
    die federung wird meines erachtens durch die spezielle sohle in den bügeln hergestellt.

    lg carina

    (die KEINEN webevertrag mit sprenger hat 😀 )

  • Avatar priatchen sagt:

    (die KEINEN webevertrag mit sprenger hat )

    was?? keinen werbevertrag? was hast du falsch gemacht??? :outlaugh:

  • Avatar Granado sagt:

    (die KEINEN webevertrag mit sprenger hat )

    was?? keinen werbevertrag? was hast du falsch gemacht??? :outlaugh:

    … das frage ich mich des öfteren :no:

    vielleicht sollte ich mal mit sprenger kontakt aufnehmen 😀

  • Avatar Ielke sagt:

    Ich hab die „einfachen“ Sprenger-Bügel mit dem Gelenk-System 🙂 Zwar nix mit Bow und Balance, aber trotzdem findet mein Knie die angenehmer als Standardbügel…

  • Avatar Ross-Reiter sagt:

    Habe die Sprenger Bügel seit Jahren und würde sie nie mehr hergeben.

    Zwei meiner Berittpferde werde mit den „Billigvaranten“ verschiedener Hersteller geritten, leider komme ich mit denen nicht so gut klar.

    LG Martina

  • Borgi Borgi sagt:

    Granado – du warst das!
    Ich habe beim Schreiben noch überlegt, wer sie mir damals zum Schnapper-Preis verkauft hat :friend:

    Na super Carina! Und warum haste nicht an meine Gelenke gedacht? *empörtbin* :motz:

    Ne, im Ernst, ich habe lange mit den Bügeln geliebäugelt, aber die sind mir in neu schlichtweg zu teuer.

  • Avatar Granado sagt:

    Granado – du warst das!
    Ich habe beim Schreiben noch überlegt, wer sie mir damals zum Schnapper-Preis verkauft hat :friend:

    Na super Carina! Und warum haste nicht an meine Gelenke gedacht? *empörtbin* :motz:

    … die standen hier öffentlich zum verkauf :nase: :outlaugh:

  • Borgi Borgi sagt:

    Genau DAS war ja das Problem :motz:

  • Avatar Granado sagt:

    Genau DAS war ja das Problem :motz:

    beim nächsten mal denk ich an dich :friend:

  • Borgi Borgi sagt:

    Okeeee… :hug:

    aber wart mal…. wie hoch stehen die Chancen, dass es ein nächstes Mal gibt :panik:

  • casper109 casper109 sagt:

    Hallo habe sie mir vor kurzem auch bestellt…bin schon ganz gespannt, vor allem nach dem was ich hier gelesen habe.

    Manchmal muss man etwas mehr ausgeben, es lohnt sich. Hab ich erst bei meinen Wanderschuhen festgestellt. Seit dem ich die habe hab ich keine kalten Füße mehr gehabt.

    Und ich hab die Bügel für 99 Euronen entdeckt…. 😀

  • Avatar Nicole sagt:

    bei Reiterlive gibt es sie für 95,-

  • Avatar Raubertochter sagt:

    ich finde die bügel sind jeden euro wert! :ja:

  • Avatar Maren sagt:

    ich finde die bügel sind jeden euro wert! :ja:

  • casper109 casper109 sagt:

    So Steigbügel angekommen und gestern ausprobiert, bin begeistert, das Reitgefühl ist ganz anders und total angenehm.

    Habe teilweise nach dem Reiten Schmerzen in der Hüfte oder den Knien gehabt, ich hoffe das mein Wohlgefühl dauerhaft bleibt, aber ich denke ja.

  • >