All Posts by Mumpitz

About the Author

Dr. Karl Blobel

By Mumpitz | Nachruf

Diese Seite bewerten http://www.st-georg.de/news/detail.php?class=6&objectID=13776 Einer der Großen ist gestorben. Einer von denen, die sich schon seit vielen Jahren mit ganzem Herzen FÜR die Pferde eingesetzt haben, ist nicht mehr da. Aber er hat viele gute Spuren hinterlassen. Mich persönlich trifft das sehr, stand doch meine „berufliche Wiege“ bei ihm – ich habe vor 41 Jahren, […]

Weiterlesen

Kurs bei und mit Sigi Abrell

By Mumpitz | Nachlese Termine!

Diese Seite bewerten Nachdem der Ostsee-Workshop ja nun leider mangels Teilnehmern ausfallen musste, haben wir uns letztes Wochenende relativ spontan mit einigen Interessierten bei Sigi Abrell auf seiner kleinen aber feinen Anlage in Großenkneten-Sage getroffen, um ein wenig zu reiten und ganz viel zu lernen. Der Hof empfing uns bestens vorbereitet mit komfortablen Boxen und […]

Weiterlesen

Dispensierrecht für Tierärzte soll abgeschafft werden

By Mumpitz | Allgemein, sonstiges

Diese Seite bewerten Es gibt Bestrebungen, das Dispensierrecht für Tierärzte abzuschaffen. Das ist das Recht und die Möglichkeit für einen Tierarzt, alle nötigen (und unnötigen) Medikamente für die Anwendung und zur Abgabe vorzuhalten und zu verkaufen. (Vordergründiger) Grund für diese Bestrebungen ist die Zunahme von multiresistenten Keimen, was man der Antibiotika-Anwendung in Nutztier-Betrieben zuschreibt. Mag […]

Weiterlesen

Ostsee- Workshop 2012

By Mumpitz | Stammtische & Workshops!

Diese Seite bewerten Der Termin für dieses Jahr steht fest: Samstag, 29.09. bis Montag, 01.10.2012 Der Ort auch: Hof Klos (hat keine Homepage, aber dafür gute Reit-Bedingungen) in 23738 Lensahnerhof, nur 3,5km von der A1 Ausfahrt Lensahn, ca. 50km nördlich von Lübeck. Ein „Internat“ hat der Hof leider nicht, aber da Lensahn genau zwischen Holsteinischer […]

Weiterlesen

Listeriose, eine seltene und fast vergessene Infektion

By Mumpitz | Allgemein, sonstiges

Diese Seite bewerten Vor einigen Tagen ist ein 6-jähriges Pferd einer Mit-Einstellerin aus unserem Stall, das zum Beritt woanders untergebracht war, nach 14-tägigem zähem Ringen gestorben bzw. im Endkampf eingeschläfert worden. Bei der Obduktion wurde eine massive Zersetzung der Großhirnrinde aufgrund einer Infektion mit Listerien festgestellt. Das Pferd war im Berittstall sehr plötzlich schwer erkrankt […]

Weiterlesen
>