3 Schwarze und eine Fehlfarbe

By Ynse | sonstige Pferdebilder

nenn es doch Neubeginn (von Honeybärschen) 😉

Was gewesen ist ist Vergangenheit-es zählt die Zukunft

Zuerst will ich die “Fehlfarbe” vorstellen.

Pommeau,ein Percheron,der nebst als Reitpferd auch als Holzrückepferd dient.1,78 groß,8 Jahre alt.

Er ist der Chef von der Bande.Ein Schelm der eine feste aber gerechte Hand braucht.

Der erste von den Schwarzen ist mein Alter,dessen Namen ich hier trage

Ein friesischer Dödel,der gerne bockt.1,63 groß und 12 Jahre alt.

Er träumt gern vor sich hin,ist super brav wie die Friesin.Die 2 kann ich getrost jedem in die Hand drücken ohne mir Sorgen zu machen :ja:

Zweite Schwarznase ist die Friesin.Sie ist so groß wie Ynse und schon 14 Jahre alt.

Die Gute ist schon durch viele Hände gegangen,war immer etwas scheu/ängstlich.Sie hat in den letzten Wochen so ein Vertrauen zu mir aufgebaut-wahnsinn.Man beachte den Blick.So schaut die immer wenn sie mich sieht 8o

Und zuletzt ihr Kindele

Liebevoll Quitsche Bumm genannt,9 Monate,1,38 groß.

Die kleine Misthaut hat ALLE im Griff.Mit der erlebt man was :bite: .Auf der einen Seite lieb und verschmußt,auf der anderen den Schalk im Nacken.

Da sie nun das erstemal Schnee kennen lernen durfte hat sie nen Kulturschock durch.Es ist weiß,es ist nass-da geht se nicht lang.Der erste gang durch den Schnee um sie auf Koppel zu bringen war trollig.Sie parkte mit ihrem runden Hintern im Tor und war weder vor noch rückwärts zu bewegen.Erst als sie eine auf den Ar*** bekam lief sie weiter.Auf Koppel brachte sie dann ihr tägliches Ritual

meist sind alle 4 in der Luft.Tja,und weil man Unebenheiten,Bodenbeschaffenheit usw noch nicht abschätzen kann landet man beherzt auf der Fr***e.

(61) comments

Add Your Reply
>