Die Wasserpfeife…

By Sheesha | Pferde bis 4 jahre

Das ist meine Wasserpfeife – laut eines sprachkundigen bedeute nämlich ihr Name genau das…wohl auf portugiesisch wenn es stimmt.

Sie wurde 2006 geboren, ihre Mutter kam aus Portugal. Vielleicht finde ich zu ihren Vorfahren mal noch etwas heraus über den damaligen Besitzer der Mutterstute. Momentan kann man von ihr nur schwärmen. Sie ist ein Musterkind, wenn sie nicht gerade in den Dreck gefallen ist

. Aber Sie ist ja immerhin noch nicht völlig verschimmelt, also fallen die Flecken noch nicht so auf.

Ihr Ausbildungsstand ist bescheiden, aber für meine Begriffe altersentsprechend. Sie kann auf einer Weide selbstständig Gras fressen und dösen, laufen, rennen. Sie gibt alle Hufe, steht angebunden ruhig (unangebunden auch). Erkundet Neues interessiert(mit den Vorderhufen Äste aus dem Feuer ziehen……), bleibt alleine am Stall wenn notwendig und geht alleine(mit führendem Mensch) kleine Runden spazieren. In nächster Zeit lernt sie freies Laufen auf dem Platz(kennt sie noch nicht so-guckt eher dumm weil sie ja eigentlich auf den Arm will…).

Mal sehen wohin der Weg so führt…

Die Zukunftsvision wäre irgendwann eine Wasserpfeife zum mitnehmen.Klassische Dressur, viel Gelände, Rallyes……ich hoffe sie will kein Springpferd werden, ansonsten werden wir sehen worauf wir uns einigen.

(50) comments

Add Your Reply
>