O S C A R

By otto | Pferde ab 4 Jahre

Hier einige Angaben und Fotos zu meinem Friesenwallach Oscar. Er wurde am 11.02.1996 geboren – ist also 14 Jahre alt. Oscar gehört mir seit 7,5 Jahren. Nach langer Suche habe ich ihn am 4. Advent, rd. 10 km vor Basel, gesehen, probegeritten und gekauft. Oscars Vater ist Tamme Stb, seine Mutter Joekje Stb Ster. Der Mutter-Vater ist Reitse Stb Preferent.

Oscar ist dressurmäßig gut ausgebildet (solides L-Niveau) und beherrscht einzelne M- und S-Lektionen. 1 x wöchentlich habe ich mit ihm Unterricht von Daniela Hermes (ehemals Ausbilderin beim “Zauberwald”). Diese hat ihn auch 1 x wöchentlich in Beritt. Im Gegensatz zu vielen anderen Friesen verfügt Oscar über einen guten Galopp. Fliegende Wechsel, Traversalen, Piaffe und Passage gehören zu unserem täglichen Übungsprogramm.

Als ich @maurits vor einigen Jahren die Daten von Oscar durchgab, hat sie mir zu ihm folgendes geschrieben:

“(…)
Habe ein wenig in alten Büchern herumsuchen müssen, da die Mutter von Oscar, Joekje S. nicht bei der FHANA geführt wird, was mich wundert, kann aber ein Fehler von denen sein.
Oscar entstammt dem kleinen Stamm 57. Bis 1997 hatte seine Mutter außer Oscar noch 4 Hengstfohlen. Aber jetzt kommt die Überraschung: Dein Oscar ist der Vollbruder zu Brenda H, Modelstute von Tamme, in Besitz von Herrn Romke van der Meer aus Wangerland. Die Stute ist vor einigen Jahren nicht nur bei der Centralen Körung Model erklärt worden, sondern wurde auch noch Kampioen aller Stuten dort. Und zur Centralen Körung kommen nur die Stuten, die eine erste Prämie haben und ster sind. Und einige wenige werden jedes Jahr model erklärt, ähnlich streng wie bei den Hengsten. Also wie ein Sechser im Lotto.
So, über die Registriernummer zeigt mir die FHANA auch die Nachkommen von Oscars Mutter an:
Bis 1996 1 Hengst von Gaije, 3 Hengstfohlen von Tamme, wobei einer, und zwar Oscar, ins Stammbuch für Wallache aufgenommen ist. Dann besagte Brenda. 1997 noch eine Tochter von Tamme, die ebenfalls Ster wurde. Dann eine Stammbuchstute und einen Stammbuchwallach von Leffert, 2000 einen Hengst von Tsjerk und 2002 einen Hengst von Jillis.
Der Eigentümer scheint mehrfach gewechselt zu haben da die Nachkommen verschiedene Kürzel von Eigentümern hinter ihren Namen haben. So, jetzt hast Du genug Informationen, was??? (…)”

Nachfolgende Fotos wurden 2003 von Katrin Schwan gefertigt.

LG Otto

(396) comments

Add Your Reply
>